.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 07. Dezember 2021
Login



Geschrieben von PM am 10. Mai 2021.
Polizeimeldungen

B 243 nach Unfall gesperrt - 37 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt

polizei.jpg

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 243 zwischen Herzberg und Bad Sachsa ist am Montagmorgen (10.05.21) gegen 06.35 Uhr ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 37-Jährige aus Bad Sachsa wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bundesstraße bis gegen 07.40 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Nach ersten Informationen kam der Mann mit seinem Dacia in einer Steigung aus noch ungeklärter Ursache zunächst leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor anschließend die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Wagen prallte gegen die mittlere Betonschutzwand, schleuderte von dort zurück und blieb an einem Hang am rechten Fahrbahnrand stehen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt vermutlich etwa 5.300 Euro.

An der Unfallstelle waren insgesamt 23 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Lauterberg und Barbis im Einsatz.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche