.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 17. Oktober 2021
Login



Geschrieben von Markus Herzberg (Feuerwehr Herzberg) am 09. August 2021.
Polizeimeldungen

Verkehrsunfall auf der B243 Richtung Osterode

Foto: Uwe Bock
Foto: Uwe Bock

Am Freitag wurde die Feuerwehr Herzberg gegen 13:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B243 Richtung Osterode gerufen.

Auf der 4-spurigen Kraftfahrtstraße hatte der Fahrer eines PKW zwischen den Anschlussstellen Aschenhütte und Osterode Leege auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle verloren und war mit seinem Fahrzeug nach rechts in die Böschung gefahren.

Bei Eintreffen der Kräfte konnte festgestellt werden, dass der Fahrer nicht im Fahrzeug eingeklemmt war und sich auch keine Verletzungen zugezogen hatte. Die Feuerwehr sicherte in Zusammenarbeit mit der Polizei die Einsatzstelle für den fließenden Verkehr ab und reinigte die Fahrbahn von Verunreinigungen. Die Bergung des Unfallfahrzeugs wurde von einer Fachfirma durchgeführt.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Herzberg: 26 Einsatzkräfte mit HLF 20, TLF 16/25, LF20, ELW, MTW
Rettungsdienst: 2 Einsatzkräfte mit Rettungswagen
Polizei: 4 Beamte mit 2 Streifenwagen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche