Samstag, 23. September 2017


Geschrieben von PM am 10. Juli 2017.
Polizeimeldungen

Körperverletzung, Verkehrsunfall mit Trunkenheit, Fahren ohne Fahrerlaubnis

b_300_225_0_10___images_stories_com_form2content_p23_f6759_425.jpg


In der Nacht zum Samstag (8.7.17) geriet ein Einwohner aus Zorge auf dem dortigen Festplatz mit einer weiteren Person in Streit und schlug auf diese ein. Anschließend flüchtet der Täter mit seinem Fahrzeug in Richtung Walkenried. Doch noch innerhalb der Ortschaft Zorge begegnete der flüchtige Täter der eingesetzten Polizeistreife aus Bad Lauterberg. Als diese das Fahrzeug kontrollieren wollte, verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und überschlug sich. Da der Fahrer zunächst nicht mehr ansprechbar war, wurden Notarzt, RTW und die örtlichen Feuerwehren zur Bergung eingesetzt. Zudem kam ein zweiter Streifenwagen aus Herzberg zur Unterstützung zum Unfallort.
Der Unfallfahrer wurde - vermutlich schwer verletzt - dem Krankenhaus in Nordhausen zugeführt, der unfallbeschädigte Pkw wurde abgeschleppt.
Da der Unfallfahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm zunächst noch eine Blutprobe entnommen. Weitere Ermittlungen haben ergeben, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.
Demzufolge wurden darum mehrere Strafverfahren eingeleitet.
.................................................................................................................................................


Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren

Blaulicht

Bild der Woche