Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 18. Juli 2018


Geschrieben von PM / Boris Janssen am 08. Januar 2018.
Polizeimeldungen

Mehrere Tausend Euro Schaden bei Kioskeinbruch in Wieda

b_300_225_0_10___images_stories_bildarchiv_symbole_polizei.jpg

Bei einem Einbruch in einen Kiosk in Wieda ist am Samstag (06.01.2018) ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Ein unbekannter Täter warf den Glaseinsatz der Eingangstür zum in der Otto-Haberlandt-Straße gelegenen Kiosk mit zwei Pflastersteinen ein, stieg ein und klaute überwiegend Zigarettenpackungen.

Zeugen hörten gegen 00.20 Uhr ein lautes Klirren und beobachteten etwa zehn Minuten später bei einem Blick auf die Straße einen etwa 1,90 Meter großen Mann, der gerade den Kiosk verließ und in Richtung Walkenried davonging. Trotz eingeleiteter Sofortfahndung, an der Streifenwagen aus Braunlage, Herzberg, Osterode und Bad Lauterberg beteiligt waren, konnte der Täter unerkannt entkommen.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können beziehungsweise die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Lauterberg (Telefon 05524 / 96 30) oder Walkenried (Telefon 05525 / 16 85) zu melden.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche