Freitag, 20. April 2018


Geschrieben von Boris Janssen am 12. Januar 2018.
Polizeimeldungen

Silberner BMW X5 entwischt nach wilder Verfolgungsjagd – Zeugen gesucht

b_300_225_0_10___images_stories_bildarchiv_symbole_polizei.jpg

Bei einer wilden Verfolgungsjagd soll der Fahrer eines BMW X5 laut Polizei mit teilweise über 250 km/h durch den Südharz gekachelt sein, bevor er den Beamten endgültig entwischte.

Am ganz jungen Freitag (12.01.2018) gegen 00.10 Uhr hatte eine Streife des Polizeikommissariats Bad Lauterberg den silbernen SUV in der Bad Lauterberger Hauptstraße kontrollieren wollen. Der Fahrer flüchtete daraufhin in irrem Tempo über die Ortschaften Bad Lauterberg, Nüxei, Mackenrode, Klettenberg, Kutzhütte, Walkenried und Zorge. In Zorge verloren die Beamten den BMW dann gegen 00.35 Uhr aus den Augen.

Während der gesamten Verfolgungsjagd missachtete der BMW-Fahrer die Anhaltezeichen der Polizeibeamten, fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortschaften, missachtete das Rechtsfahrgebot, Verkehrszeichen und -anlagen und gefährdete dadurch andere Verkehrsteilnehmer.

 

Zeugenaufruf

Verkehrsteilnehmer, die durch den BMW-Fahrer gefährdet wurden, und weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Lauterberg unter Telefon 05524 / 96 30 zu melden.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche