Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 14. Dezember 2018
Login



Geschrieben von PM / Boris Janssen am 18. Juli 2018.
Polizeimeldungen

Acht Mehrfamilienhäuser Ziel von Einbrechern

polizei.jpg

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag (17.07.2018) versucht, in gleich acht Mehrfamilienhäuser in Bad Sachsa einzubrechen.

In der Ostpreußen- und in der Steinstraße brachen sie bei zwei Häusern insgesamt vier Kellertüren auf. Sie fanden jedoch offenbar nichts Brauchbares und flüchteten ohne Diebesgut. Im Heidebrink versuchten sie vergeblich, die Hauseingangstüren von sechs Häusern aufzuhebeln und beschädigten sie dabei erheblich. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Sachsa (Telefon 05523 / 481) zu melden.


.................................................................................................................................................


Stellenmarkt

Bild der Woche