Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 30. September 2020
Login



Geschrieben von PM / Boris Janssen am 18. Dezember 2018.
Polizeimeldungen

Mehrere Strafverfahren eingefahren

polizei.jpg

Mit gleich drei Vergehen auf einmal ist ein 46-jähriger Herzberger Dienstagnacht (18.12.2018) der Polizei in die Arme gefahren. Der Fahrer war den Beamten gegen 0.40 Uhr in der Straße „Am Schinderköpfchen“ aufgefallen. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten dann fest, dass der Mann gar keinen Führerschein hat, dafür aber vor der Fahrt Drogen konsumiert hatte und obendrein gerade ohne deren Erlaubnis mit dem Auto einer Bekannten unterwegs war. Nachdem eine Blutprobe genommen worden war, leitete die Polizei mehrere Strafverfahren gegen den Beschuldigten ein.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche