Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 20. September 2019
Login



Geschrieben von PM KISS Osterode am 20. Mai 2019
Region

Infonachmittag Selbsthilfe

Am 23. Mai 2019 von 15 bis 18 Uhr in Osterode

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p15_f10313_Logo_Kontaktstelle_fr_Selbsthilfe.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p15_f10313_Logo_Selbsthilfe_Aktionswoche.jpg

Die Selbsthilfekontaktstelle KISS des Paritätischen Osterode und die Selbsthilfegruppen aus dem Altkreis Osterode stellen sich und ihre Arbeit am Donnerstag, dem 23. Mai 2019, von 15 bis 18 Uhr vor. Der „Infonachmittag Selbsthilfe“ findet statt im Rahmen der ersten bundesweiten Aktionswoche Selbsthilfe unter dem Motto „Wir hilft“, eine Initiative des Paritätischen Gesamtverbandes und seiner Landesverbände.

 

Selbsthilfe – eine attraktive, aktuelle Unterstützungsform

Selbsthilfe ist heute vielfältig, bunt und für viele Menschen zur Bewältigung ihres Alltags unverzichtbar. Sie ist auch und gerade in Zeiten des Internets und sozialer Netzwerke bei gesundheitlichen Problemen und in anderen schwierigen Lebenssituationen eine attraktive, aktuelle Unterstützungsform. Deshalb möchte die Aktionswoche erreichen, dass sich noch mehr betroffene Menschen für die Selbsthilfe interessieren und Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen neue Mitglieder gewinnen.

Auch im Altkreis Osterode gibt es Selbsthilfegruppen zu den unterschiedlichsten Themen. Beim Infonachmittag werden Mitglieder aus diesen Selbsthilfegruppen über ihre Aktivitäten informieren und Fragen beantworten. Zudem gibt die Selbsthilfekontaktstelle KISS gern Informationen dazu, welche Unterstützung sie bei der Gründung neuer Selbsthilfegruppen gibt. Alle, die Interesse am Thema Selbsthilfe haben, sind dazu eingeladen. Veranstaltungsort ist die AOK Osterode (Berliner Straße 2), die Räume sind barrierefrei, die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Die Selbsthilfekontaktstelle KISS

Veranstalterin ist die Selbsthilfekontaktstelle KISS des Paritätischen Osterode, eine zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger im Altkreis Osterode, die Hilfe in der Selbsthilfe suchen. Die Mitarbeiterinnen der KISS Osterode informieren, beraten, vermitteln und unterstützen bei Fragen rund um das Thema Selbsthilfe.

Weitere Auskünfte zum „Infonachmittag Selbsthilfe“ gibt Marion Janeczek von der Selbsthilfekontaktstelle KISS unter Telefon 05522 / 90 77 16 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche