Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 17. September 2019
Login



Geschrieben von PM am 11. Juli 2019
Region

Im Harz und Eichsfeld kaum Ausfälle bei der Gasversorgung

Zahlen der Bundesnetzagentur

Rund um die Uhr überwachen Mitarbeiter der Harz Energie Netzgesellschaft im Dreischichtbetrieb die Leitungsnetze und Anlagen für Erdgas, Strom, Wärme und Trinkwasser.
Rund um die Uhr überwachen Mitarbeiter der Harz Energie Netzgesellschaft im Dreischichtbetrieb die Leitungsnetze und Anlagen für Erdgas, Strom, Wärme  und Trinkwasser.

Die Gasnetze der Harz Energie Netzgesellschaft sind sehr zuverlässig. Das bestätigen aktuelle Erhebungen der Bundesnetzagentur. Demnach war im Jahr 2018 die Gasversorgung für Haushaltskunden in der Region für durchschnittlich 18,7 Sekunden unterbrochen. Damit liegt der regionale Netzbetreiber deutlich unter dem bundesweiten Durchschnittswert von 30 Sekunden. Großverbraucher und nachgelagerte Netzbetreiber hatten überhaupt keine Ausfälle zu beklagen.

„Versorgungssicherheit für die Bürgerinnen und Bürger hat für uns höchste Priorität", betont Dirk Schaper, Geschäftsführer der Harz Energie Netzgesellschaft. „Deshalb investieren wir kontinuierlich in die Zuverlässigkeit unserer Strom-, Erdgas- und Wassernetze bzw. Anlagen. In den vergangenen fünf Jahren haben wir im Durchschnitt 8,9 Millionen Euro pro Jahr in unsere Netze investiert. Hinzu kommen die Ausgaben für Wartung und Instandhaltung. Das zahlt sich heute aus.“

Die Bundesnetzagentur erhebt jährlich für alle 720 deutschen Gasnetzbetreiber Zeitpunkt, Dauer, Ausmaß und Ursache von Versorgungsunterbrechungen. Aus den Daten wird der sogenannte SAIDI-Wert (System Average Interruption Duration Index) ermittelt. Dieser gibt die durchschnittliche Versorgungsunterbrechung in Minuten je angeschlossenen Letztverbraucher an. In die Berechnung fließen alle Störungen im Bereich des Netzbetreibers ein, alle von Dritten verursachten ungeplanten Unterbrechungen, Rückwirkungen aus anderen Netzen und sonstige Störungen.

 

Druckstufe

Spezifischer SAIDI
Harz Energie Netz GmbH

Spezifischer  SAIDI

Bundesdurchschnitt

Anmerkungen

≤ 100 mbar

0,312 min/a

0,45 min/a

Haushalt- und Kleinverbraucher

> 100 mbar

0,000 min/a

0,05 min/a

Großverbraucher und nachgelagerte Netzbetreiber

 

Quelle: Bundesnetzagentur

Hinweis: Die Bundesnetzagentur veröffentlicht den SAIDI-Wert in der Einheit Minuten pro Jahr (siehe Tabelle). Im Text ist dieser Wert in Sekunden pro Jahr umgerechnet worden.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche