Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 29. September 2020
Login



Geschrieben von PM Landkreis Göttingen am 12. August 2020
Region

Ausbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer

Angebot von Landkreis und Landschaftspflegeverband

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p15_f12957_Naturfuhrer_1.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p15_f12957_Foto-Naturfuhrer_2.jpg

Natur und Landschaft erleben ist für Gäste und Einheimische gleichermaßen reizvoll. Zwischen Weser und Harz sind vielseitige und aufregende Landschaften mit einer hohen Artenvielfalt zu entdecken. Der Fortbildungslehrgang „Zertifizierte*r Natur- und Landschaftsführer*in“ (ZNL) für die Naturräume Naturpark Münden und Gipskarstlandschaft Südharz qualifiziert Menschen aus der Region. Mit dem Kurs wird das Handwerkszeug an naturkundlichen Zusammenhängen und kommunikativen Kompetenzen vermittelt, um spannende Führungen für Gäste und Interessierte in der Region anbieten zu können.

Veranstaltet wird der Kurs mit 70 Unterrichtsstunden (Theorie und Praxis) gemeinsam vom  Landkreis Göttingen mit dem Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V. im Rahmen ihrer LEADER-Projekte. Eine Anmeldung ist bis 31.08.2020 erforderlich.

Weitere Informationen, einen Flyer zum Lehrgang und das Anmeldeformular gibt es auf der Webseite des Landschaftspflegeverbands Göttingen www.lpv-goettingen.de. Auskunft gibt zudem Kursleiter Philipp Gruß (Naturpark Münden), Telefon 0160 955 527 86, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche