.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 19. Mai 2022
Login



Geschrieben von PM Partnerschaft für Demokratie am Harz am 19. Januar 2022
Region

Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Partnerschaft für Demokratie am Harz: Weitere Projekte und Maßnahmen werden gefördert

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p15_f15730_Logo_Partnerschaft_fr_Demokratie_OHA.jpg

Die „Partnerschaft für Demokratie am Harz“ fördert auch im Jahr 2022 wieder Projekte und Maßnahmen für eine offene, vielfältige Gesellschaft und die Erhaltung demokratischer Grundsätze. Insbesondere Projekte, die sich gegen demokratiefeindliche Tendenzen, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und jegliche Arten von extremistischen Tendenzen richten, können unterstützt werden.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt den beteiligten Partnerschaften in Deutschland im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ einen hohen Betrag zur Verfügung. Nicht nur groß angelegte Projekte führen zu einem positiven Miteinander in unserer Gesellschaft, jede kleine und kleinste Maßnahme kann durch die „Partnerschaft für Demokratie am Harz“ unterstützt werden. Ein besonderes Augenmerk legt die „Partnerschaft für Demokratie am Harz“ auf die Beteiligung von Jugendlichen. Junge Menschen, die Interesse haben sich zu engagieren und für Andere einzusetzen, können für ihr Projekt über
eigene finanzielle Mittel verfügen und diese im Rahmen der Vorgaben des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ für jugendrelevante Belange und Maßnahmen einsetzen.

Die „Partnerschaft für Demokratie am Harz“ plant im ersten Halbjahr 2022 programmrelevante Workshops für unterschiedliche Zielgruppen. In der Anlauf- und Beratungsstelle der „Partnerschaft für Demokratie am Harz“, im Bunten Laden in der Hauptstraße 7 in Herzberg am Harz, ist die Koordinatorin der „Partnerschaft für Demokratie am Harz“ gerne bereit, Auskunft zu geben. Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und zur „Partnerschaft für Demokratie am Harz“ gibt es unter www.vielfalt-osterode.de oder telefonisch unter 05521-7380072 bzw. 0151-14795187, per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Bunten Laden.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche