Nach dem . Nach dem
Freitag, 09. Dezember 2022
Login



Geschrieben von PM am 30. April 2014
Region

Chemieunfall: Landkreis lässt Boden untersuchen

Nach Containerbrand in Osterode

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p15_f1891_295.JPG

Nach dem Containerbrand in Osterode am vergangenen Montag (28.04.2014) hat der Landkreis Osterode jetzt Untersuchungen veranlasst, um eine eventuelle schädliche Bodenbelastung in der Umgebung festzustellen. Aussagekräftige Ergebnisse werden allerdings erst in der nächsten Woche vorliegen. Dann soll sich zeigen, ob der Verzehr von Obst und Gemüse und die landwirtschaftliche Nutzung im Umkreis der Klingenhagener Straße weiterhin gesundheitlich unbedenklich sind. Der Umweltzug der Kreisfeuerwehr hatte nach dem Brand in einem weiten Radius um den Schadensort jedenfalls keine Luftschadstoffe feststellen können, so der Landkreis in einer Mitteilung.

Fragen zur Gesundheit beantwortet das Gesundheitsamt des Landkreises Osterode am Harz unter Telefon 05522 / 96 05 55.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche