Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 16. Dezember 2018
Login



Geschrieben von PM Landkreis am 26. November 2015
Region

Wieder ein Erfolg geworden

Veranstalter und Aussteller haben Resümee zur BITO 2015 gezogen

Ein Dank an die BITO-Scouts.
Ein Dank an die BITO-Scouts.

„Zukunft und Ausbildung gehören zusammen, Zukunft ist Ausbildung“ – mit diesen Worten hatte Dr. Carsten Wehmeyer, Schulleiter der BBS II, im Oktober die größte Veranstaltung des Landkreises Osterode rund um das Thema Berufsorientierung eröffnet: die BITO. Bis zu 70 Aussteller hatten sich in den Hallen der Berufsbildenden Schulen I und II zusammengefunden, um ihren Betrieb sowie ihre Ausbildungsberufe zu präsentieren. Am Donnerstag (19.11.2015) öffnete nun die Berufsbildende Schule I erneut ihre Tore, um Aussteller, Organisatoren, Sponsoren und die jungen ehrenamtlichen Helfer für ein Resümee des Berufsinformationstages zu empfangen.

Mit bis zu 1.000 Teilnehmern endete die BITO auch in diesem Jahr wieder erfolgreich. Zu diesem Erfolg der Veranstaltung trugen dabei nicht nur die zur Nachbesprechung ins MediMaxx geladenen Organisatoren, Aussteller, Schulleiter der Berufsbildenden Schulen und Sponsoren bei, sondern auch die zahlreichen freiwilligen jungen Menschen vor Ort. Insgesamt 41 Jugendliche, auch bekannt als die BITO-Scouts und gut erkennbar an ihrem Markenzeichen, einem grünen T-Shirt, waren mit ihrem Engagement, ihrer Hilfsbereitschaft und Kommunikationsstärke für die Schüler, Eltern und anderen Teilnehmer der BITO stets unterstützende Ansprechpartner. Für ihren freiwilligen Einsatz und die aktive Unterstützung wurden sie entsprechend ausgezeichnet: Doris Schwitters, Leiterin des künftigen Amtes für Bildung im Landkreis Osterode, überreichte ihnen für den Landkreis als Schirmherrn der BITO ein Teilnahmezertifikat.

 

Überwiegend positives Feedback

Weiteres Thema war die Auswertung von Schüler- und Aussteller-Fragebögen. Die Schüler hatten die Möglichkeit, über einen Fragebogen, der Teil der BITO-Broschüre war, ein Feedback zur Veranstaltung abzugeben. Sie konnten unter anderem die Gespräche mit den Ausstellern sowie die Qualität der erhaltenen Informationen bewerten und Aussagen darüber treffen, über welche Berufe sie sich informiert haben und welche Berufswünsche sie hegen. Der Feedbackbogen der Aussteller wiederum erfragte die Bewertung der Vermittlung von Informationen, die Dauer der Veranstaltung, die Erreichbarkeit von Ansprechpartnern, aber auch die Lage und Größe des Stellplatzes.

Im Ergebnis zeigt sich ein im Großen und Ganzen positives und zufriedenes Stimmungsbild. Lediglich kleinere Verbesserungsvorschläge hinsichtlich einer gleichmäßigeren Verteilung der Stände und damit verbunden größerer Bewegungsfreiheit sowie geringerer Geräuschkulisse wurden angemerkt. Nicht nur die Ergebnisse der Feedbackbögen sprachen für die Tatsache, dass die BITO auch in diesem Jahr wieder als eine gelungene sowie stark nachgefragte Veranstaltung gewertet werden kann, sondern das tat auch die hohe Besucherzahl.

Zum Ende des Termins ergab sich für alle Anwesenden die Gelegenheit, persönlich Rückmeldung zum Berufsinformationstag zu geben. Der Dank galt allen, die sich für die Realisierung der BITO 2015 mit ihrer Zeit, ihrem Engagement und Enthusiasmus eingesetzt hatten.

 

Nächste BITO am 26. September 2016

Der nächsten Berufsinformationstag Osterode am Harz findet statt am Samstag, dem 24. September 2016. Interessierte werden ihn schon jetzt vormerken.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche