Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 17. November 2018


Geschrieben von PM Landkreis Göttingen am 06. Juli 2018
Region

Alle Auszubildenden werden übernommen

23 Nachwuchskräfte schlossen ihre Ausbildung beim Landkreis Göttingen ab

b_590_0_16777215_00___images_stories_com_form2content_p15_f8600_295.jpg

23 Nachwuchskräfte haben in diesem Jahr ihre Ausbildung beim Landkreis Göttingen erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte Kreisrätin Marlies Dornieden den Absolventinnen und Absolventen. Zwölf haben die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte durchlaufen, sechs als Kreisinspektor-Anwärterinnen und -anwärter und zwei als Kreissekretär-Anwärterinnen. Zudem schlossen zwei Auszubildende als Straßenwärter und eine Auszubildende als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ihre Ausbildung mit Erfolg ab. Zum 30.09.2018 endet zusätzlich die zweijährige Ausbildung eines Lebensmittelkontrollsekretär-Anwärters.
„Allen Nachwuchskräften konnten wir – weit vor Ausbildungsende – ein Übernahmeangebot unterbreiten. Sie haben damit frühzeitig eine berufliche Perspektive innerhalb der Kreisverwaltung Göttingen erhalten“, führte Kreisrätin Dornieden aus. Nahezu alle Absolventinnen und Absolventen haben eine Stelle im Wunsch-Fachbereich bekommen.

Zum neuen Ausbildungsjahr 2018 werden 28 neue Nachwuchskräfte in verschiedenen Ausbildungsberufen beim Landkreis Göttingen eingestellt. Mit diesem neuen Ausbildungsjahrgang sind dann insgesamt 75 Nachwuchskräfte in der Kreisverwaltung beschäftigt.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche