Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 26. Mai 2019
Login



Geschrieben von Rainer Behrens am 11. Mai 2019
Sport

Überregionales Interesse am Sparkassenmeeting

Wie es zum spontanen Kartenvorverkauf in Einbeck gekommen ist – Spitzenathleten melden für Mittelstrecken

Baumann und Behrens in Einbeck: 2016 war Dieter Baumann (links) Ehrengast des von Rainer Behrens organisierten Osteroder Meetings. Er weiß also, wovon er spricht, wenn er einen Besuch der nächsten Auflage ans Herz legt.
Baumann und Behrens in Einbeck: 2016 war Dieter Baumann (links) Ehrengast des von Rainer Behrens organisierten Osteroder Meetings. Er weiß also, wovon er spricht, wenn er einen Besuch der nächsten Auflage ans Herz legt.
Tritt in Osterode über die 1.500 Meter an: Marc Reuther vom Wiesbadener LAV. (Foto: Iris Hensel)
Tritt in Osterode über die 1.500 Meter an: Marc Reuther vom Wiesbadener LAV. (Foto: Iris Hensel)

Der spontane Besuch hat sich gelohnt! Dank der taggleichen Ankündigung für den Auftritt von 5.000-Meter-Olympiasieger Dieter Baumann (1992 in Barcelona), der sein neues Bühnenstück „Läuft halt“ am Donnerstag (09.05.2019) in Einbeck vorstellte, erlebte der Organisator des Internationalen Sparkassenmeetings Rainer Behrens nicht nur einen schönen Abend, sondern auch das überregionale Interesse für die eigene Veranstaltung in Osterode. Mehrere Eintrittskarten fanden seine Abnehmer.

Baumann war – wie immer – witzig, gestenreich und ging mit einer großen Portion Spontanität auf sein Publikum ein. Es war schon irre, welche Fähigkeiten er „tänzerisch“ auf dem Bühnen-Laufband darbot – ein sehr kurzweiliges Programm, dessen Begeisterungspotential über das Leichtathletikpublikum hinausging.

Vor drei Jahren war Baumann Ehrengast des Osteroder Meetings und hatte sich am Vorabend im Freiheiter Hof als Entertainer in Bestform gezeigt. Und mit dieser Erfahrung gab er gerne seine Empfehlung für einen Besuch der nächsten Auflage.

 

Meldungen versprechen schnelle Zeiten

Es passt dazu, dass nur wenige Wochen vor dem Internationalen Sparkassenmeeting am 29. Mai 2019 sich nunmehr auch die Teilnehmerfelder über die Mittelstrecken füllen. Sowohl über 800 Meter als auch 1.500 Meter bei den Männern / Altersklasse U20 versprechen die Meldungen schnelle Zeiten.

Jan Riedel (Dresdener SC) und Dennis Biederbick (LG Eintracht Frankfurt) haben Vorleistungen von 1:47 Minuten für die 800 Meter. Das 1.500-Meter-Feld weist schon jetzt sechs Läufer mit Zeiten um 3:40 Minuten auf, die alle unter dem Stadionrekord von 3:42,12 Minuten liegen. Darunter sind mit Sebastian Keiner (LAC Erfurt) und Marc Reuther (Wiesbadener LAV) Spitzenathleten, die mehrfach Titel bei Deutschen Meisterschaften erzielen konnten und im letzten Jahr Deutschland bei der EM in Berlin vertraten. In beiden Läufen wird es Tempomacher geben. Ziel wird sein, dass möglichst mehrere Teilnehmer die internationale U23-Norm für die Europameisterschaften von 3:41,20 Minuten unterbieten.

Mehr zum täglich wachsenden Teilnehmerfeld und alle weiteren Informationen (darunter den vorläufigen Zeitplan) gibt es unter www.sparkassenmeeting-lgosterode.de (externer Link).

 

Vorverkauf gestartet

Der Vorverkauf für das Internationale Sparkassenmeeting 2019 ist gestartet. Vergünstigte Tickets für vier Euro sind in den Sparkassen-Filialen Osterode, Hattorf, Herzberg und Bad Lauterberg, der Touristinformation Osterode, dem Weinkontor in Osterode, der Geschäftsstelle des MTV Osterode und bei allen Vereinen der LG Osterode erhältlich.

Mehr zum 11. Internationalen Sparkassenmeeting:
Startschuss fürs Sparkassenmeeting 2019
Am Ring geht’s rund
Viele Highlights in gut drei Stunden
Christina Schwanitz schätzt die „knuffige“ Anlage
Unter den Top Ten in Deutschland


.................................................................................................................................................

Bild der Woche