Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 14. Dezember 2019
Login



Geschrieben von Michael Wald (TC Bad Lauterberg) am 17. Juni 2019
Sport

Klare Sache für Lauterberger Tennissenioren

Tennis Herren 65 Regionsliga: SV Gr. Ellershausen-Hetjershausen – TC Bad Lauterberg 0:6

Die Herren 65 des TC Bad Lauterberg beim SV Gr. Ellershausen-Hetjershausen.
Die Herren 65 des TC Bad Lauterberg beim SV Gr. Ellershausen-Hetjershausen.

Die Herren 65 des TC Bad Lauterberg haben in der Regionsliga am Mittwoch (12.06.2019) zum SV Gr. Ellershausen-Hetjershausen (Göttingen) gemusst. Die Fahrt hat sich gelohnt.

Trotz des schlechten Wetters konnten alle Spiele mit einer kleinen Unterbrechung zu Ende gespielt werden. Peter Lehnen an 1 spielend gewann sein Match 6:3, 6:4. Mannschaftsführer Otto Matzenauer an 2 spielend zog nach – ebenfalls mit 6:3, 6:4. Wolfgang Lange an 3 hatte wieder keine Mühe mit seinem Gegner und holte ein souveränes 6:0, 6:0. Werner Koch an 4 spielend gewann schließlich nach 6:4, 2:6 den Match-Tie-Break mit 10:5. Mit diesem beruhigenden Vorsprung ging es in die zwei Doppel.

Peter Lehnen/Jürgen Sablotny (Doppel 1) gewannen ebenfalls nach Match-Tie-Break mit 1:6, 6:4 und 10:4. Im ersten Satz war Peter Lehnen noch stehend k. o. vom vorherigen Einzel, er wurde aber von Jürgen Sablotny hervorragend aufgebaut. So konnten die Beiden doch noch das Spiel drehen. Otto Matzenauer/Werner Koch (Doppel 2) gewannen ihr Spiel souverän 6:2, 6:1.

So war für die Senioren auch der Fluch des Match-Tie-Breaks nach acht verlorenen Matches gebrochen. Der Spielstand von 6:0 sieht allerdings nach einer leichteren Aufgabe aus, als es tatsächlich war: Es waren viele hart umkämpfte Spiele dabei, die diesmal aber zu Gunsten der Lauterberger ausgingen.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche