Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 13. Dezember 2019
Login



Geschrieben von Michael Wald, TC Bad Lauterberg am 01. Juli 2019
Sport

30er Herren sichern sich bei brütender Hitze die Meisterschaft

TC Bad Lauterberg schafft Aufstieg

Von links: Timo Fröhlich, Jonas Wedler, Björn Gollee, Björn Wilhelm
Von links: Timo Fröhlich, Jonas Wedler, Björn Gollee, Björn Wilhelm

Am vergangenen Sonntag (30.6.2019) spielte die 30er Herren bei unglaublicher Hitze gegen den SC Schoningen, mit dem Ziel, sich die Meisterschaft zu sichern. Die Vorzeichen waren allerdings alles andere als gut. Schließlich war ausgerechnet bei diesem alles entscheidendem Spiel der an 1. gesetzte Patric Daske aus beruflichen Gründen nicht dabei. Somit es also die Mannen um Timo Fröhlich, Björn Wilhelm, Jonas Wedler und Björn Gollee alleine richten - Und das taten diese mit Bravour!

Timo Fröhlich an 1 bekam es mit Schoninger Nils Gallinat zu tun. Nach hartem Kampf konnte sich Timo den ersten Satz mit 6:4 sichern. Der 2. Satz war nicht weniger aufregend. Beim Stand von 4:4 verletzte sich allerdings sein Gegner unglücklich und konnte das Match nicht mehr Fortsetzen. Timo gewann hierdurch das erste Spiel.

In der 2. Begegnung spielte Björn Wilhelm gegen Jan Lessner-Schminke. Björn konnte den ersten Satz sehr eng gestalten und verlor knapp 4:6. Im 2. Satz allerdings musste er den langen Ballwechseln und der immer höher werdenden Temperaturen (über 40 Grad auf dem Platz), leider seinen Tribut zollen und verlor diesen klar mit 0:6.

Das Match Nr. 3 bestritt Jonas Wedler gegen Sandro Stunz. Hier zeichneten sich wahre Dramen ab. Den ersten Satz konnte Jonas klar mit 6:1 für sich entscheiden. Doch im 2. Satz kam sein Gegner immer besser ins Spiel und gewann so mit 4:6. Der 3. Satz musste im Match-TieBreak also die Entscheidung bringen.  Hier behielt Jonas die Nerven und gewann diesen mit 10:3.

Für eine bessere Ausgangslage vor den abschließenden Doppeln sollte nun also Björn Gollee gegen seinen Gegner Dennis Klemme sorgen. Das tat Björn dann auch mit höchster Konzentration. Mit 6:0 / 6:2 ließ Börn seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance und sorgte für eine 3-1 Führung nach den Einzeln.

Im Doppel konnten die Schoninger aufgrund der Verletzung ihres Topspielers keine zwei Doppel stellen. Somit mussten sie das erste Doppel an die Gastgeber abgeben. Damit war die Meisterschaft bereits gesichert. Das 2. Doppel wurde trotzdem noch ausgespielt, auch wenn es für den TC Bad Lauterberg nicht mehr ausschlaggebend war. Dieses wurde mit 2:6 und 4:6 verloren.

Die Begegnung endete also mit einem 4:2 Sieg der Gastgeber TC Bad Lauterberg, die dann bis in die Abendstunden ihre Meisterschaft und dadurch bedingten Aufstieg feierte.

Die Tabelle ist hier nachzulesen (externer Link):
https://tnb.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/groupPage?championship=TNB+Sommer+2019&group=346


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche