.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 17. Oktober 2021
Login



Geschrieben von PM EC Harzer Falken am 22. Juli 2021
Sport

Neuer Torhüter für die Falken

Eishockey-Torhüter Taylor Dupuis wechselt in den Harz

Taylor Dupuis (Foto: EC Harzer Falken)
Taylor Dupuis (Foto: EC Harzer Falken)
b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p14_f14677_ec2.jpg

Mit Taylor Dupuis können die Harzer Falken einen neuen Torhüter präsentieren. Der aus New Liskeard, Ontario stammende Kanadier, der gestern seinen 27. Geburtstag feierte, wechselt vom französischen Zweitligist Neuilly-sur-Marne an den Wurmberg. Zuvor spielte Dupuis, der mit der Rückennummer 29 auflaufen wird, an der Ryerson University, den Sarnia Sting und den Sudbury Wolves in Kanadas höchsten College- und Junioren Eishockeyligen. In der Saison 2016/2017 zählte der 1,88 m große Torhüter auch zum erweiterten Kader der Toronto Marlies aus der AHL.

„Ich freue mich sehr, dass wir die Schlüsselposition des Torhüters mit Taylor besetzen konnten. Er weiß, was wir von ihm erwarten und ich bin überzeugt, dass er unserer Mannschaft ein sicherer Rückhalt sein wird, “ sagt sportlicher Leiter Jan Bönning zum Transfer des Kanadischen Schlussmanns.

„I can’t wait to get to Germany/Braunlage and start the season with EC Harzer Falken. I’m excited to meet the guys, the fans and most importantly help the team win hockey games,“ sagt unsere neue Nummer 29 zu seinem Wechsel in den Harz.

Wir sagen herzlich willkommen am Wurmberg und see you soon, Taylor!


.................................................................................................................................................

Bild der Woche