.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 01. Oktober 2022
Login



Geschrieben von PM Harzer Falken am 21. Februar 2022
Sport

Harzer Falken gewinnen das Spitzenspiel gegen den ECW Sande

Wurmbergstadion wurde zum Jubeln gebracht

Foto: Verein
Foto: Verein

Am Ende konnten die Harzer Falken mit einem 6:2 Sieg gegen den ECW Sande vom Eis gehen und damit die Tabellenführung weiter ausbauen. Der ECW Sande ging zwar nach drei Minuten in Führung, doch #61 Eric Krienke konnte in der 6. Spielminute den Ausgleich erzielen. Vor der ersten Pause konnten #8 Fedor Kolupaylo und #91 Regan Nagy das Ergebnis auf 3:1 stellen. Nach der ersten Pause war es erneut #91 Regan Nagy, der den Puck zum 4:1 über die Linie schob. In der 37. Spielminute konnten die Jadehaie den 4:2 Anschlusstreffer erzielen. Doch erneut war es #91 Regan Nagy, der mit seinem dritten Treffer an diesem Abend das Wurmbergstadion zum Jubeln brachte. Mit der 4:2 Führung ging es in die zweite Drittelpause.

Im letzten Drittel konnten die Harzer Falken erneut das Wurmbergstadion zum Jubeln bringen. Erst erzielte #91 Regan Nagy das 5:2, dann #8 Fedor Kolupaylo sogar das 6:2. Die 473 zahlenden Zuschauer sahen ein gutes Spiel der Harzer Falken. Trotz einiger Ausfälle im Team konnten die nächsten drei Punkte eingefahren werden. Am kommenden Wochenende haben die Harzer Falken spielfrei. Das nächste Spiel der Harzer Falken findet am Sonntag, den 27.02.2022 um 19:00 Uhr im Wurmbergstadion statt. Zu Gast sind erneut die Jadehaie vom ECW Sande.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche