Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 19. Oktober 2018


Geschrieben von Michael Wald (TC Bad Lauterberg) am 13. Juni 2018
Sport

Erfolgreiche Heimspiele

Tennis: Knapp 40 Zuschauer haben erfolgreiches Wochenende des TC Bad Lauterberg erlebt

Da hat sich das Kommen gelohnt: Das Publikum auf der Kurparkanlage durfte spannende und erfolgreiche Partien verfolgen.
Da hat sich das Kommen gelohnt: Das Publikum auf der Kurparkanlage durfte spannende und erfolgreiche Partien verfolgen.

Der Tennisgott hat es am vergangenen Wochenende (09./10.06.2018) gut mit den Mannschaften des TC Bad Lauterberg gemeint. Bei hochsommerlichen Temperaturen erlebten zahlreiche Zuschauer eindrucksvolle Begegnungen.

 

Junioren B Regionsliga: TC Bad Lauterberg – TC RW Osterode II  3:0
Junioren C Regionsliga: TC Bad Lauterberg – TC GW Mingerode   3:0
Herren 50 Regionsklasse: TC Bad Lauterberg – TV Blau-Weiß Einbeck II   3:3

Die Jugendmannschaften Junioren B (gegen Osterode II) sowie die Junioren C1 (gegen Mingerode), ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance und gewannen ihre Begegnungen am Samstag jeweils klar mit 3:0. Die 50er Herren erkämpften sich dann am Sonntag gegen Einbeck II ein eindrucksvolles 3:3.

 

Herren 30 Regionsklasse: TC Bad Lauterberg – Gandersheimer TC   4:2

Die 30er Herren machte es ebenfalls am Sonntag gegen Gandersheim besonders spannend. Nach den Einzeln hieß es 2:2 unentschieden – Timo Fröhlich und Björn Gollée hatten ihre Einzel gewonnen –, sodass die abschließenden Doppel die Entscheidung bringen mussten. Sowohl Timo Fröhlich/Sascha Petrusky wie auch Michael Wald/Jonas Wedler konnten die spannenden Paarungen für sich entscheiden. Endstand: 4:2 für den TC Bad Lauterberg.

 

Herren 70 Bezirksliga: TC Bad Lauterberg – Braunschweiger MTV   3:3

Am Dienstag (12.06.2018) zogen auch die 70er Herren nach und konnten sich ein verdientes 3:3 auf eigener Anlage gegen Braunschweig erkämpfen.

 

Damen beim Endturnier der Freizeitliga dabei

Große Freude auch bei den Damen der Freizeitliga: Die 1. Damen mit Claudia Ziemke-Wald und Sarah Lohrengel sowie die 2. Damen mit Katrin Ließmann und Katharina Harbich haben sich für das Endturnier am 23.06.2018 in Osterode qualifizieren können.

 

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, dem 17.06.2018, um 10 Uhr trifft die 40er Herren als Tabellenführer der Regionsklasse auf eigenem Platz auf den Bovender SV II. Der Sieger dieser Begegnung darf sich mehr als berechtigte Hoffnungen auf den Meistertitel machen. Für Spannung ist also auf jeden Fall gesorgt.

Der TC Bad Lauterberg würde sich auch hier über viel Unterstützung seitens der Zuschauer freuen.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche