Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 20. Oktober 2019
Login



Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 18. August 2019
Vereine und Verbände

50 Menschen spendeten Blut

Ortsverein Bartolfelde mit jüngster Blutspende-Aktion sehr zufrieden

Freuen sich über die gelungene Blutspende-Aktion (von links): Doris Michaelis, Barbara Eckstein, Ina Rathmann, Michael Wienrich.
Freuen sich über die gelungene Blutspende-Aktion (von links): Doris Michaelis, Barbara Eckstein, Ina Rathmann, Michael Wienrich.

Bei der Blutspende-Aktion des Deutschen Rotes Kreuzes (DRK) im Schützenhaus in Bartolfelde konnte am Mittwoch (14.08.2019) wieder eine steigende Zahl von Spendern registriert werden: Genau 50 Personen waren zur Spende erschienen. Darüber zeigten sich die Verantwortlichen um die 1. Vorsitzende des Ortsvereins Doris Michaelis sehr zufrieden. Insbesondere freute man sich über vier Erstspender.

Besondere Spendenfreundlichkeit bewies an diesem Tag Rainer Döring, der bereits zum 75. Mal sein Blut zur Verfügung stellte. Michael Wienrich spendete zum 45. Mal, seine Schwester Manuela Wienrich zum 25. Mal. Die Jubilare erhielten ein kleines Präsent.

Nach der Spende konnten sich alle Besucher an dem leckeren Buffet stärken. Das DRK bedankte sich bei allen Spendern ganz herzlich.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche