Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 13. Dezember 2019
Login



Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 29. Oktober 2019
Vereine und Verbände

Tettenborn hat getanzt

Der SuS hat wieder zum beliebten „Tettenborn tanzt“ eingeladen

Gute Musik und gute Verpflegung – diese Kombination sorgt für guten Besuch.
Gute Musik und gute Verpflegung – diese Kombination sorgt für guten Besuch.
Im Saal des DGH Tettenborn war viel Betrieb.
Im Saal des DGH Tettenborn war viel Betrieb.
Die Band „1fach2“ sorgte für gute Stimmung.
Die Band „1fach2“ sorgte für gute Stimmung.
Andrang vor der Theke.
Andrang vor der Theke.
Kassierer Uwe Aderhold bei seinem wichtigen Job.
Kassierer Uwe Aderhold bei seinem wichtigen Job.

Bereits zum 26. Mal hat der Vorstand des SuS Tettenborn seinen beliebten Tanzabend „Tettenborn tanzt“ im Dorfgemeinschaftshaus Tettenborn ausgerichtet. Die Veranstaltung hieß zuvor „Oldie-Fete“ und wird seit 2015 unter dem neuen Namen fortgeführt. Alle zwei Jahre lädt der Sportverein zu dem gemütlichen Abend für Jung und Alt ein. In den letzten Jahren kamen jeweils so etwa 120 bis 140 Gäste ins DGH. Und so füllte sich auch am Samstag (26.10.2019) ab 19 Uhr langsam der Saal, so dass sich der 1. Vorsitzende des Vereins, Sandro Schirmer, auch in diesem Jahr wieder über eine gute Beteiligung aus der Dorfbevölkerung und aus den Nachbarorten freuen konnte.

Schirmer, der seit 2016 im Amt ist, zeigte sich in einem Gespräch stolz und zufrieden über die gute Resonanz bei dieser Veranstaltung und bei dem Ball – aber auch über die Tatsache, dass der Verein mit seinen rund 400 Mitgliedern als eigenständiger Verein auch sportlich in verschiedenen Sparten gut aufgestellt ist. Er betonte, dass die beiden Ehrenvorsitzenden Ernst Bartels und Volker Schlichting einen großen Anteil am Erfolg des Vereins hätten, da sie in ihren Amtszeiten mit Weitblick die Weichen in die richtige Richtung gestellt hätten.

Einen großen Anteil am Erfolg dieses Abend wiederum hatte aber auch die Band „1fach2“ aus Niederorschel, die mit Live-Musik aus den verschiedensten Zeiten und Genres exzellent zu unterhalten wusste. Die Band spielte bereits zum dritten Mal in Tettenborn. Und so füllte sich ab 20.30 Uhr schnell die Tanzfläche – einem unterhaltsamen Abend bei gepflegten Getränken und belegten Brötchen stand nichts mehr im Wege.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche