Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 28. Februar 2020
Login



Geschrieben von PM MTV Lauterberg am 15. Januar 2020
Vereine und Verbände

Auf Schnatzjagd gehen

Neu beim MTV Lauterberg: „Quidditch“ für Jugendliche

Aus den Harry-Potter-Romanen in die Sportarenen: Quidditch erobert – leicht angepasst – auch die reale Welt. (Fotocredit unter dem Beitragstext)
Aus den Harry-Potter-Romanen in die Sportarenen: Quidditch erobert – leicht angepasst – auch die reale Welt. (Fotocredit unter dem Beitragstext)

Katharina Gabriel, die FSJlerin des MTV Lauterberg, wird ab dem 5. Februar 2020 für Jugendliche „Quidditch“ in der Turnhalle der KGS Bad Lauterberg anbieten. Bekannt wurde Quidditch durch die Harry-Potter-Filmreihe. Seitdem der Sport in die Realität umgesetzt wurde, wird er mit der Zeit immer beliebter.

Eine Mannschaft besteht aus sieben Spielern mit unterschiedlichen Aufgaben. So gibt es zum Beispiel drei Jäger, welche versuchen, mithilfe des „Quaffels“ Punkte zu erzielen. Des Weiteren gibt es einen Hüter, welcher für die Verteidigung zuständig ist, und zwei Treiber, die die gegnerische Mannschaft durch das Abwerfen mit Bällen stören können. Zuletzt gibt es noch einen Sucher, der durch das Finden des sogenannten „Schnatz“ das Spiel beenden kann und dadurch zusätzliche 30 Punkte für seine Mannschaft erzielt. Die Mannschaft, die nach Spielende die meisten Punkte erreichen konnte, hat gewonnen.

Vor allem bei Jugendlichen ist diese Sportart sehr beliebt, weshalb die FSJlerin Quidditch in den MTV Lauterberg integrieren möchte. Das Training wird jeden Mittwoch von 16 bis 17 Uhr in der großen Halle der KGS Bad Lauterberg stattfinden. Der erste Trainingstag ist der 5. Februar 2020. Alle Interessierten zwischen 13 und 18 Jahren sind herzlich willkommen.

Foto: BenHollandPhotography / Wikipedia (lizenziert unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international“)


.................................................................................................................................................

Bild der Woche