Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 28. Februar 2021
Login



Geschrieben von Ulrich Helmboldt, SoVD Bad Lauterberg am 09. Dezember 2020
Vereine und Verbände

Der SoVD Bad Lauterberg hat jetzt über 1.000 Mitglieder

Trotz Pandemie hat der Verein einen neuen Rekord gebrochen

Aufstellung zu Schützenfest-Umzug
 Aufstellung zu Schützenfest-Umzug
Sommerfahrt nach Müritz
Sommerfahrt nach Müritz
Fortbildung auf Kreis-Ebene
Fortbildung auf Kreis-Ebene
Stand in der Hauptstraße = Gleicher Lohn für Frauen und Männer
Stand in der Hauptstraße = Gleicher Lohn für Frauen und Männer
Männergruppe
Männergruppe
Das neue SoVD-Logo
Das neue SoVD-Logo

Der erste Vorsitzende des SoVD Ortsverbands Bad Lauterberg, Ulrich Helmboldt hat allen Grund, auf seinen Verein stolz zu sein: Kurz vor dem Jahresende hat der SoVD Ortsverband eine ganz besondere Zielmarke erreicht und konnte das 1.000ste Mitglied begrüßen.  "Das erfüllt uns mit Stolz, wenngleich sich Erfolg nicht allein in der Mitgliederstärke zeigt. Doch dass wir in Zeiten der Corona-Pandemie und des schwindenden Vertrauens in die Politik weiter wachsen, bedeutet, dass Vertrauen in unsere Arbeit hier vor Ort und unserer Rechtsberatung beim SoVD gesetzt wird", so Helmboldt in einer Pressemitteilung. "Immer mehr Menschen suchen Hilfe in brennenden sozialen Lebenslagen und benötigen unsere Unterstützung zum Beispiel bei Thema Pflege oder Behinderung. Dabei spielt zunehmend die Bedrohung durch Armut eine Rolle - im Alter, aber ebenso bei Erwerbstätigkeit."

Der Verein verstehe seinen neuen Mitgliederrekord vor allem als Auftrag, so der Vorsitzende: "Wir möchten und müssen das weiterführen, was wir als Deutschlands traditionsreichster Sozialverband seit über 100 Jahren tun: Wir setzen uns ein für die Rechte von sozial Benachteiligten. Wir geben ihnen  gegenüber der Öffentlichkeit, der Politik, den Verwaltungen und Gerichten eine starke Stimme. Die gesellschaftliche Teilhabe aller ist unser vorrangiges Ziel. Hierfür werden wir im SoVD aktiv, partnerschaftlich und überparteilich weiterhin unser Bestes geben", verspricht Helmboldt. 

Der enorme Mitgliederzuwachs in den letzten Jahren freut ihn natürlich sehr. "Zu verdanken haben wir dieses tolle Ergebnis  der ungemein engagierten Arbeit des gesamten SoVD-Ortsverbands-Vorstandes, der sich vor Ort um die Menschen kümmert, sowie der sozialrechtlichen Beratung unserer Mitglieder in der Geschäftsstelle in Osterode und in den Rechtsschutzabteilungen im SoVD-Landesverband Hannover."

Eintausend Mitglieder

 Am 01. Januar 2020 hatte der Ortsverband 950 Mitglieder. Im Laufe des Jahres sind leider auch bislang 26 Mitglieder verstorben. Es ist aber gelungen bis zum 01. Dezember die Mitgliederzahl auf über 1.000 zu vergrößern.

Das 999. Mitglied ist Andrea Helbig. Das eintausendste Mitglied Janna Engel wurde von ihren Eltern mit Geburt beim SoVD Ortsverband in der Familienmitgliedschaft angemeldet. Diese Mitgliedschaft freut den Vorstand besonders, zeigt es doch wie wichtig der SoVD auch für junge Familien gesehen wird. Das 1.001 Mitglied ist Lidia Euteneier. Die zuvor aufgeführten neuen Mitglieder erhalten vom Ortsverband eine kleine Überraschung überreicht.

Der SoVD-Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern im SoVD Ortsverband Bad Lauterberg ganz herzlich für die Treue zu unserer Organisation und wünscht allen Bürgern und Bürgerinnen in ganz Bad Lauterberg eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr.

 


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche