.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 19. Mai 2022
Login



Geschrieben von Ingrid Günther, Osterhagen am 30. Oktober 2021
Vereine und Verbände

Seltenes Jubiläum: 75 Jahre Vereinstreue

Walter Kreienmeyer gehört dem MTV Lauterberg e.V. seit 75 Jahren an

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f15316_jubilum_mtv_kreienmeyer.jpg

Walter Kreienmeyer, vielen Bad Lauterbergern sicher noch als Lehrer an der „neuen Schule“ in der Bahnhofstraße bekannt, begeht in diesem Jahr ein seltenes Jubiläum. Der Handballsport in Bad Lauterberg wurde in den Jahrzehnten 1950 und 1960  maßgeblich von ihm geprägt.
Aus diesem Anlass fuhr eine Abordnung des Vorstandes des MTV Lauterberg e.V. am 25. Oktober 2021 zu Walter Kreienmeyer nach Neustadt a. Rbge., um die Jubiläumsurkunde für seine 75jährige Mitgliedschaft im MTV Lauterberg e.V. sowie ein Präsent zu überreichen. Der 94jährige, der trotz einiger gesundheitlicher Einschränkungen noch in seinem Haus wohnt, nahm die Ehrung mit großer Freude entgegen.

Nach dem Krieg kam der gebürtige Hannoveraner in den Oberharz, seine Großeltern wohnten in Bad Lauterberg. Er trat seine erste Stelle nach Beendigung  des Studiums 1953 als Lehrer in Scharzfeld an und wechselte später an die  neu gebauten Grundschule II in der Bahnhofstraße in Bad Lauterberg.

Den MTV Lauterberg e.V. hat er 1946 mit neu gegründet.  Von 1960 bis 1966 war er Vorsitzender des Vereins. Sein besonderes Interesse galt dem Handballsport. Er war von 1946 bis 1966 Handballtrainer. Unter seiner Trainerschaft gab es zwei Frauen-, zwei Herren- und eine Jugendmannschaft. Die Damenmannschaften konnten besonders große Erfolge verbuchen.
1966 verzog Walter Kreienmeyer nach Herzberg, um dort die Stelle eines Konrektors an einer dortigen Schule zu übernehmen. Er blieb aber seinem Sportverein als Trainer treu. 1970 zog er dann mit seiner Familie (seine Frau Gisela hat während der Lauterberger-Zeit zahlreiche Sportgruppen, besonders im Kinderbereich geleitet) nach Neustadt a. Rbge., wo er sich auch im Handballsport engagiert hat. Er ist u.a. Ehrenmitglied und Mitglied des Ehrenrates des Handballverbandes Niedersachsen. Im Organisationsteam von Handball-Europameister-  sowie Weltmeisterschaften hat er sich bei div. Auslandsreisen eingebracht und  hatte den Vorsitz des Ehrungsausschusses des Deutschen Handballbundes inne.

Walter Kreienmeyer, der Ehrenvorsitzender sowie Ehrenmitglied des MTV Lauterberg e.V. ist, fühlt sich auch noch heute, nachdem er schon Jahrzehnte nicht mehr im Harz lebt, Bad Lauterberg und seinem „Heimatverein“ weiterhin verbunden. Ein großer Wunsch von ihm ist, dass er gern nochmal nach Bad Lauterberg kommen möchte.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche