.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 19. Mai 2022
Login



Geschrieben von Gero Fröhlich, TC Bad Lauterberg am 03. November 2021
Vereine und Verbände

Ganz in Weiß zum Jubiläum

White Gala des Tennisclubs war ein voller Erfolg

Fotos: Verein
Fotos: Verein
b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f15333_1a.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f15333_2a.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f15333_3a.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f15333_4a.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f15333_5a.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f15333_6a.jpg

Der Tennisclub wurde am 21. Oktober 2021 75 Jahre alt. Die Geburtstagsfeier‚ eine "White Gala", fand am 30. Oktober 2021 auf dem Hausberg statt. Und zufällig hatten sich dazu 75 Tennisfreunde angemeldet. Schon im Sommer, am 7. August 2021, zu Preisen wie in alten Zeiten und mit dem brillanten Musik-Duo Lycico, sowie am 8. August 2021, als sogar die ehemalige Weltranglistenspielerin Anna-Lena Grönefeld zu Gast war, feierte der TC sein Jubiläum mehrfach zünftig.

Der krönende Höhepunkt und Abschluss der Festaktivitäten war nun die Veranstaltung auf dem Hausberg. Festlich geschmückt in überwiegenden Weißtönen von dem Wirt Jens Riedel und dem Deko-Team des Vereins, die schon bei den vorangegangenen Festen äußerst kreativ Großartiges geleistet haben, und dafür mit kräftigem Beifall der Anwesenden belohnt wurden, war ein wunderbares Ambiente geschaffen worden - passend dazu gekleidet die meisten Mitglieder.

Unter diesen Voraussetzungen war es nur natürlich, dass sich der Wunsch des 1. Vorsitzenden des TC, Gero Fröhlich, erfüllte, der schon in der Einladung stand, dass „alle Gäste gute Laune und beste Stimmung“ mitbringen sollen, um somit einen unvergesslichen White Gala-Abend zu erleben. Ein leckeres Buffet mit verschiedenen Spezialitäten nach Art des Hauses sorgte für die nötige Stärkung. Das Duo mit dem DJ Alexander Siebold und der bezaubernden Sängerin Anna Schenk trumpfte so richtig auf und spielte Musik so recht nach dem Geschmack der am meisten vertretenen ‚Middle-Ager‘. Den Organisatoren der Musikszenen für die verschiedenen Veranstaltungen zu den 75 Jahresfeiern, Tobias Hungerland und seinem Freund, Tomas Sniadowski, sei auch diesmal Dank. Nahezu ohne Unterbrechung wurde bei bester Party-Stimmung fast die ganze Nacht durch das Tanzbein geschwungen.

Ein unvergesslicher Abschluss eines mit reichlichen Festen begangenen 75-jährigen Jubiläums und gleichzeitig ein hervorragender Auftakt zu einem neuen Vierteljahrhundert.

 


.................................................................................................................................................

Bild der Woche