.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 31. Januar 2023
Login



Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 01. Dezember 2022
Vereine und Verbände

Gelungene Einstimmung in die Adventszeit

Adventsbasar des Fördervereins Kirche im Dorf Bartolfelde/Osterhagen

Gelungener Auftritt der Kindergarten-Kinder und der Erzieherinnen (Fotos: Karl-Heinz Wolter)
Gelungener Auftritt der Kindergarten-Kinder und der Erzieherinnen (Fotos: Karl-Heinz Wolter)
"LauterGitarren"
"LauterGitarren"
An den Ständen
An den Ständen
b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f17461_IMG_6906.JPG

Am 1. Advent fand in Bartolfelde der traditionelle Adventsbasar statt, der vom Förderverein "Kirche im Dorf Bartolfelde/Osterhagen" immer abwechselnd in den beiden Ortschaften durchgeführt wird. In diesem Jahr unterstützte die Feuerwehr Bartolfelde erstmals die Veranstaltung und übernahm die Verpflegungs- und Getränkestände.

Der Tag begann mit einem Familiengottesdienst mit Pastor Kahle um 11.00 Uhr in der Kirche, dieser wurde durch Kinder des Kindergartens und die Erzieherinnen stimmungsvoll mitgestaltet. Mit Liedern, Gedichten und Geschichten stimmten sie die zahlreichen Besucher auf die Adventszeit ein. Im Kindergarten konnten die Kinder nach dem Gottesdienst weihnachtliche Bastelarbeiten herstellen. Zeitgleich begann ein buntes Treiben an verschiedenen Verkaufsständen, die auf dem Kirchplatz aufgestellt waren. Neben Gestecken, Handarbeiten, Deko-Artikeln, Keksen, Marmeladen und selbstgestrickten Dingen gab es auch wieder Second-Hand-Bücher und eine schöne Tombola.

In der adventlich geschmückten Kirche hatten inzwischen die ehrenamtlichen Helfer ein leckeres Kaffee- und Kuchenbuffet aufgebaut, an dem sich die Besucher bedienten und es sich gut gehen ließen. Die Bad Lauterberger Gitarrengruppe "LauterGitarren" gab dort auch wieder ein vorweihnachtliches Konzert und erfreute die Zuhörer mit Gitarrenmusik und Gesang. Bei trockenem Wetter herrschte inzwischen auch draußen reger Betrieb an den Ständen und man traf sich zu mancher gemütlicher Runde.

Zum Ende des Tages zeigte sich der Vorstand überaus zufrieden mit dem Verlauf, denn an den meisten Ständen waren die Angebote nahezu ausverkauft. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung des ortsübergreifend tätigen Vereins, die allerdings ohne das Engagement der Verantwortlichen und der freiwilligen Helfer gar nicht möglich gewesen wäre. Der Erlös der Veranstaltung wird wie immer für gemeinnützige Zwecke verwendet.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche