.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 26. September 2022
Login



Geschrieben von ski am 08. März 2014
Vereine und Verbände

"Extras" für die Grundschüler

JHV des Fördervereins der Grundschule am Hausberg

Von li.: Sandra Geibel, Schriftführerin Janka Eckhardt, Petra Sawall, Julia Bierwirth, Thomas Blut, 1. Beisitzerin Gabriele Vitalis-Berndt, Jens Apel und der erste Vorsitzende Frank Muschinsky.
Von li.: Sandra Geibel, Schriftführerin Janka Eckhardt, Petra Sawall, Julia Bierwirth, Thomas Blut, 1. Beisitzerin Gabriele Vitalis-Berndt, Jens Apel und der erste Vorsitzende Frank Muschinsky.

Das soll gefeiert werden: der Förderverein der Bad Lauterberger Grundschule am Hausberg kann im November diesen Jahres sein 20-jähriges Jubiläum begehen. Bis dahin ist aber noch viel anderes zu tun: am 12. und 13. April veranstalten Gabriele Vitalis-Berndt und ihre Töpferdamen eine Flohmarktverlosung im Haus des Gastes. Am 28. Juni findet wieder die Töpferausstellung in Lydias Rosengarten statt - auch mit Verlosung und wieder mit Töpfern für Kinder, und zur Einschulung im September wollen die Aktiven des Vereins wieder eine Bewirtung für die frischgebackenen Erstklässler und ihre Eltern veranstalten.

Schließlich will der Verein auch dieses Jahr wieder einiges an Spenden einnehmen, um zahlreiche "Extras" für die Grundschüler der traditionsreichen Grundschule am Hausberg finanzieren. Von der Silhouettenschere bis zum Wortartenlineal: wie bei der Jahreshauptversammlung  am vergangenen Donnerstag beschlossen, werden unter anderem Extramaterialien fürs Werken und für den Deutsch- und Mathematikunterricht angeschafft, die Busreisekosten für die Klassenfahrt der vierten Klasse übernommen und für die Mittagsbetreuung gibt es extra Geld für Bastelmaterial. Ein ganz großer Brocken, wie im letzten Jahr das Active-Board, ist diesmal nicht dabei: schließlich, so konnte Schulleiter Hermann Waßmann vermelden, sind nunmehr alle Klassenräume mit den modernen Multimediatafeln ausgestattet.

Es gab auch einige Aufgaben im Verein neu zu verteilen: Schatzmeisterin Julia Bierwirth wurde verabschiedet; ihr folgt Jens Apel in dieses Amt. Zum zweiten Beisitzer, bisher Stefan Winter, wurde Sandra Geibel gewählt und auf Kassenprüfer Thomas Blut folgt Petra Sawall.

Derzeit zählt der Verein 63 Mitglieder. Weitere Mitglieder und aktive Helfer sind sehr willkommen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche