.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 07. Juli 2022
Login



Geschrieben von Gordy/Täubert am 25. März 2014
Vereine und Verbände

DLRG-Gruppe bei 20. Norddeutschen Meisterschaften

Team war mit der Medaillenausbeute und den Leistungen sehr zufrieden

von links: Maximilian Hirt, Jacqueline Gleitz, Tom Täubert
von links: Maximilian Hirt, Jacqueline Gleitz, Tom Täubert

Zu den 20. Norddeutschen Meisterschaften der Schwimmmeister, Fachangestellte für Bäderbetriebe und Nachwuchskräfte im Schwimmen, Retten und Tauchen fuhren drei Sportler der DLRG Ortsgruppen Bad Lauterberg und Walkenried nach Hamburg.

Bei den Youngsters ging Maximilian Hirt als Rettungsschwimmer an den Start. Maximilian belegte über 100m Freistil Platz vier, Platz eins wurde es bei 100m Brust, im Kombinationswettkampf (25m Tauchen und Schleppen eines 5kg Rings) hieß es ebenfalls Platz eins und im Dreikampf ( 50m Freistil, 25m Tauchen und 25m Schleppen eines Partners, alles in Kleidung) erreichte er den 5. Platz.  

Die Auszubildende Jacqueline Gleitz (Fachangestellte für Bäderbetriebe) belegte über 100m Brust Platz drei, 100m Freistil Platz acht und 100m Rücken Platz vier. Im Dreikampf musste sie sich mit Platz zehn zufrieden geben und im Kombinationswettkampf war es Platz fünf.

Tom Täubert (Fachangestellter für Bäderbetriebe und Ausbilder/Trainer der DLRG) stellte sich trotz langer Krankheitsphase und Trainingsausfall allen Disziplinen. So ging es über 100m Freistil auf Platz sieben, 50m Schmetterling auf Platz acht, 100m Lagen Platz drei, 100m Brust brachten den Vizemeistertitel und 100m Rücken dann den Titel.

Im Kombinationswettkampf schaffte er es auf Platz fünf und im Dreikampf auf Platz sechs. Mit der Mannschaft der Wasserwacht Verden startete er noch über 4 x 50m Lagen und 4 x 50m Brust. Gemeinsam belegte man noch Platz dreizehn und Platz acht.

Das Team hatte mit 84 Punkten den 8. Platz belegt und fuhr mit mehreren Medaillen und der Gewissheit, gute Leistungen und gute Zeiten erreicht zu haben höchst zufrieden aus Hamburg wieder zurück in den Harz.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche