.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 19. Mai 2022
Login



Geschrieben von PM am 16. Oktober 2012
Vereine und Verbände

Schnupperschießen und Geselligkeit

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f352_352.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f352_356.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p18_f352_358.jpg


Die Schützenvereine gehen in die Offensive zur Nachwuchsgewinnung: am Samstag, den 06.10.2012 lud der Schützenverein Osterhagen im Rahmen des bundesweiten „Tags der Schützen“ zum „Schnupperschießen für Jung und Alt“ in das Dorfgemeinschaftshaus Osterhagen ein.

Die Türen des DGH waren in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet und so dauerte es nicht lang, bis die Verantwortlichen (Schießsportleiter Lothar Köhler, Jugendwartin Janina Schmidt, stv. Schießsportleiter Ingo Schomburg und stv. Vorsitzender Michael Schmidt) die ersten Interessierten im Luftgewehrstand des Schützenvereins begrüßen konnten, um ihnen einen ersten Einblick in den Schießsport zu geben.

Neben dem Einblick in das Schießtraining, erhielten die Besucher auch Informationen zu Wettkämpfen auf Vereins- und weiterführenden Ebenen. Geschossen werden konnte an diesem Tag mit dem Lichtpunkt- und Luftgewehr auf Wettkampf- und zum Vergnügen aller auch auf Juxscheiben.
Damit an diesem Tag auch die Geselligkeit des Vereinslebens nicht zu kurz kam, wurde mittags ein kleiner Snack gereicht, sowie zum Nachmittag Kuchen und Kaffee oder alkoholfreie Getränke. Als Andenken und zur Erinnerung an diesen Tag erhielt jede Schützin und jeder Schütze „Trimmy“ als Medaille, die vom Deutschen Schützenbund bereit gestellte wurde und für die, die am Juxschießen teilnahmen gab es abschließend weitere kleine Belohnungen.
.................................................................................................................................................

Bild der Woche