.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 16. Mai 2022
Login



Geschrieben von Boris Janssen am 27. September 2012
Vereine und Verbände

Tombola für „leuchtende Kinderaugen“

Über die zweite Großspende innerhalb einer Woche kann sich der Bad Lauterberger Verein Children’s Care freuen

Ihrer guten Stimmung kann das Wetter nichts anhaben (von links): Matthias Seidel, Rosemarie Koch, Matthias Mahn und Frank Muschinsky.
Ihrer guten Stimmung kann das Wetter nichts anhaben (von links): Matthias Seidel, Rosemarie Koch, Matthias Mahn und Frank Muschinsky.
Ganz schön groß: Der Scheck über die Summe, die bei der Tombola zur Jubiläums-Feier erlöst werden konnte.
Ganz schön groß: Der Scheck über die Summe, die bei der Tombola zur Jubiläums-Feier erlöst werden konnte.

915 Euro sind am Wochenende bei der Tombola zum Panoramic-Jubiläum zusammen gekommen.

Es ist eine gute Woche für den Verein Children’s Care: Nachdem die Vorsitzende Rosemarie Koch bereits am Montag eine Großspende bekanntgegeben hatte, konnte sie schon am Donnerstagvormittag (27.09.2012) zusammen mit Schriftführer Frank Muschinsky einen weiteren stattlichen Scheck im Empfang nehmen. Das Hotel Panoramic spendete den Erlös der Tombola, die es am Wochenende zu seiner Jubiläums-Feier geboten hatte: 915 Euro.

Panoramic-Geschäftsführer Matthias Seidel schätzt an Children’s Care nicht nur das Anliegen, sondern auch, dass er regionale, direkte Ansprechpartner hat. „Hier kann man sicher sein: Das Geld wird nicht zweckentfremdet“, sagte Seidel. Hoteldirektor Matthias Mahn erklärte, für das Panoramic liege es auf der Hand, einen Verein wie Children’s Care zu unterstützen. Schließlich habe das Familienhotel mit dem Verein eines gemeinsam: „Kinder sind unsere Zielgruppe.“

Das Ziel von Children’s Care ist es, „Kinderaugen zum Leuchten bringen“. Und das erreichen die engagierten Helfer um Rosemarie Koch, indem sie kranken Kindern Herzenswünsche erfüllen. In der Vergangenheit waren das zum Beispiel Treffen mit Stars wie Formel-1-Pilot Michael Schumacher oder Soap-Star und Sängerin Jeanette Biedermann, eine Reise ins Disneyland Paris oder auch viele ganz kleine Wünsche. Mit ein bisschen stolz stellte Frank Muschinsky bei der Spendenübergabe denn auch fest: „Unser kleiner Haufen kann schon ganz schön was bewegen.“

Dafür braucht es neben ehrenamtlichem Engagement natürlich auch einiges an Geld. Dabei finanziert sich der Verein ausschließlich aus dem Erlös eigener Veranstaltungen – und eben Spenden. Eine gute Woche also für Children’s Care.

Die nächste Veranstaltung von Children’s Care: Halloween-Party für Kinder im Schützenhaus am 3. November.

Mehr zur Arbeit des Vereins: Hier klicken.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche