.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 16. Mai 2022
Login



Geschrieben von ski am 03. September 2012
Vereine und Verbände

Übernachtung im Feuerwehrhaus und ein pupsender Affe

Die Flammen Füchse haben sich ihr "Wappentier" selbst ausgesucht
Die Flammen Füchse haben sich ihr "Wappentier" selbst ausgesucht
Die Kinderfeuerwehr freut sich über die Unterstützung durch die Sponsoren Malerbetrieb Jörn Moser und Elektro-Enders
Die Kinderfeuerwehr freut sich über die Unterstützung durch die Sponsoren Malerbetrieb Jörn Moser und Elektro-Enders

Ein spannendes Wochenende verbrachten die Kinder der Bad Lauterberger Kinderfeuerwehr. Die Betreuer Sonja und Nicole Kutschinske und Karsten Spielvogel haben sich ein tolles Programm ausgedacht und fuhren mit den acht Nachwuchsfeuerwehrleuten in den Affenpark. Dort stieß ein pupsender Affe auf besondere Begeisterung bei den Kindern. Dann wurde auch noch auf der Sommerrodelbahn gerodelt, und für die Flammen Füchse folgte eine spannende Übernachtung im Feuerwehrhaus. Schon zum zweiten Mal durften die Kinder, die zwischen 6 und 10 Jahren alt sind, dort mit ihren Betreuern die Nacht verbringen. Vorher kam aber noch die gute Nachricht, dass die Bad Lauterberger Feuerwehr die Papierbootregatta gewonnen hat, wobei allerdings das Löschboot, die Rote Heidi, die Regatta nicht überstanden hat.

Aber noch mehr Grund zur Freude gab es bei Kindern und Betreuern: sie konnten sich über großzügige Spenden freuen. Der Malerfachbetrieb Jörn Moser stiftete einen Bollerwagen, der schon bei den Umzügen des Harzklubs und beim Schützenumzug zum Einsatz kam - natürlich schön geschmückt. Und die Firma Elektro-Enders stiftete das passende Outfit: T-Shirts und Pullover sind vorne mit dem Maskottchen der Flammen Füchse bedruckt - und auf der Rückseite ist auch der Flammen Fuchs von hinten zu sehen. Derart ausgestattet, können die nächsten Veranstaltungen ja kommen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche