Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 17. November 2018


Geschrieben von Gero Fröhlich (TC Bad Lauterberg) am 05. Juli 2018
Vereine und Verbände

Toller Tag mit Tennisfreunden

Traditionelles Treffen der Tennisclubs aus Bad Lauterberg und Seesen

Gemütliches Beisammensein nach den Spielen in der „Lauterberger Sonne“.
Gemütliches Beisammensein nach den Spielen in der „Lauterberger Sonne“.

Das Treffen zwischen dem Tennisclub Seesen und dem TC Bad Lauterberg Anfang Juli auf der Anlage im Kurpark ist schon seit vielen Jahren Tradition. Deshalb begrüßte der Vorsitzende des TC Bad Lauterberg Gero Fröhlich die Gäste am Dienstag (03.07.2018) als gute langjährige Tennisfreunde. Und wie immer, so fügte er hinzu, habe man natürlich Kaiserwetter bestellt.

3 x 35 Minuten wurden gespielt, wobei es in den Pausen nicht nur Erfrischungen für die Aktiven gab, auch die Plätze bekamen eine kräftige Dusche ab, damit sie wieder in bestem Zustand waren und Staub sich weitgehend vermeiden ließ. Die Sonne prallte gerade in der Mittagszeit kräftig auf die Köpfe der Spieler. Mit der „Lauterberger Sonne“ haderten besonders einige Seesener Freunde, aber das tat der Spielfreude letztendlich keinen Abbruch. Hier ging es um den Spaß beim Tennisspielen – und den hatten alle Beteiligten, da der Lauterberger Sportwart Peter Lehnen und der Seesener Mannschaftsführer Wolfgang Wagner in bewährter Manier immer wieder unterschiedliche Paarungen angesetzt hatten. Am Ende gab es einen knappen Sieg nach gewonnenen Sätzen für die Seesener und rein nach Punkten gerechnet lagen die Lauterberger vorn.

Das anschließende fröhliche Zusammensein beim gemeinsamen Grillen mit gut gekühltem Gerstensaft dauerte dann genauso lange wie das vorherige Spielen. Da man sich so lange kennt, ging natürlich der Gesprächsstoff nicht aus und immer neue aber auch alte Geschichten belustigten die Runde.

Wie in den Vorjahren wurde seitens Seesen schon für den Februar 2019 die Gegeneinladung in deren Halle ausgesprochen und wie selbstverständlich reagierte der Vereinsvorsitzende Gero Fröhlich darauf mit der Bemerkung, dass der erste Dienstag im Juli 2019 wieder dem Treffen dieser beiden tennisbegeisterten Vereine gehört.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche