.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 09. Dezember 2022
Login



Geschrieben von Gordy/PM-Verein am 23. März 2014
Vereine und Verbände

Mitgliederversammlung des LSKW

Finanziell und auch personell geht der Verein schweren Zeiten entgegen

Die geehrten Mitglieder des LSKW
Die geehrten Mitglieder des LSKW

Am Freitag (21.3.14) fand im Saal des Restaurants Goldene Aue von 18:50 bis 19:50 Uhr die Mitgliederversammlung des Lauterberger Schwimmklubs Wiesenbek 1912 e.V. (LSKW) statt. Die Versammlung, bei der 69 Mitglieder anwesend waren, wurde vom Vorsitzenden Heiner Kruse mit dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Dieter Geyer und Arthur Friedel eröffnet.

In den Berichten wurde deutlich, dass der Verein auf Grund der hohen Kosten für das Vitamar ohne die außerordentlichen Einnahmen von Spenden nicht bestehen kann. Ein weiteres Loch in die Vereinskasse wird die Streichung der städtischen Zuschüsse reißen. Der LSKW ist der Verein in Bad Lauterberg mit den meisten jugendlichen Mitgliedern und dadurch von dieser Kürzung am stärksten betroffen. Nicht nur finanziell sondern auch personell geht der Verein schweren Zeiten entgegen. Obwohl erst kürzlich einige zusätzliche Eltern die Trainer beim Schwimmtraining unterstützen, werden weiterhin Eltern gesucht, die bereit sind, die jugendlichen Schwimmer als Kampfrichter auf Wettkämpfen zu begleiten oder am Beckenrand zu betreuen. Der LSKW wird immer mehr als Dienstleister, denn als Verein auf Gegenseitigkeit betrachtet.

Umso erfreulicher war es, dass die Mitglieder Renate Bader, Jens Knocke und Michael Kleinert für ihre 40 jährige Mitgliedschaft geehrt werden konnten. Als erfolgreichster Sportler des Jahres 2013 erhielt Nick Näther einen Wanderpokal. Von der Schwimm- und Skiabteilung wurden jeweils die 10 erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler mit einem Pokal geehrt. Beste Schwimmer 2013 waren Anna Rennschuh und Henrik Fischer. Als bester Nachwuchsschwimmer erhielt Raphael Mönnich einen Pokal. Bei den Skiläufern waren Marie Mangold und Marian Beslic am erfolgreichsten. Als bester Nachwuchsskifahrer wurde Felix Wedekind geehrt.

Zum neuen Schriftwart wurde Jens Herber gewählt, der übrige Vorstand wurde im Amt bestätigt. Nach dem Ende der offiziellen Versammlung blieben noch einige Mitglieder in gemütlich Runde zusammen. Dabei wurde auch eine Runde Schierker Feuerstein in Gedenken an Dieter Geyer getrunken.

Die nächste Veranstaltung des LSKW ist der traditionelle Knobelabend am Gründonnerstag, den 17. April um 19.00 Uhr in den Jägerstuben.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche