Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 12. August 2020
Login



Geschrieben von PM am 29. Juli 2014
Wirtschaft

Examen erfolgreich bestanden

Adela Cioara (r.) und Svenja Bock (l.) im Bild mit der Pflegedienstleiterin im Haus Lukas, Nicole Pagel (2. v. r.) und den Praxisanleiterinnen Alexandra Rettig  (2. v.l.) und Anne Becker (m.)
Adela Cioara (r.) und Svenja Bock (l.) im Bild mit der Pflegedienstleiterin im Haus Lukas, Nicole Pagel (2. v. r.) und den Praxisanleiterinnen Alexandra Rettig  (2. v.l.) und Anne Becker (m.)


Die Anstrengungen haben sich gelohnt: Nach einer dreijährigen Ausbildung in Theorie und Praxis haben jetzt Adela Cioara und Svenja Bock ihren Berufsabschluss als examinierte Altenpflegerinnen in der Tasche. Ihren Praxiseinsatz absolvierten sie weitgehend im Kursana-Domizil, Haus Lukas, in Bad Lauterberg. Hinzu kamen Auswärtspraktika im Bereich Gerontopsychiatrie und der ambulanten Pflege. Die theoretische Ausbildung der Azubis im Haus Lukas erfolgte in Kooperation mit vier verschiedenen Altenpflegeschulen, so unter anderem mit den Berufsbildenden Schulen II des Landkreises Osterode sowie mit der Malteser Schule in Duderstadt. Für Adela und Svenja gab es gleich doppelten Grund zur Freude: Sie erhielten nicht nur ihre erfolgreichen Abschlusszeugnisse, sondern zugleich auch ihre Arbeitsverträge für das Kursana-Domizil.
Dazu sagt Direktorin Renate Springborn-Aschoff: „Wir benötigen gut ausgebildete Fachkräfte, daher legen wir auch ein starkes Augenmerk auf die Arbeit mit den Auszubildenden, welche in einem eigenen Ausbildungskonzept festgeschrieben ist. Derzeit sind es in unserem Haus sieben, drei weitere beginnen mit dem neuen Schuljahr in September.“ 
 
.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche