Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 14. Dezember 2018
Login



Geschrieben von PM am 22. September 2017
Wirtschaft

Ergotherapeuten verabschiedet

Dreizehn Absolventen verließen die Schulen Dr.Muschinsky

Absolventen mit den Verantwortlichen
Absolventen mit den Verantwortlichen

Dreizehn Ergotherapeuten beendeten erfolgreich ihre Ausbildung bei den Schulen Dr. Muschinsky und starten jetzt ins Berufsleben. Die Übergabe der Zeugnisse und Berufsurkunden fand in einem feierlichen Rahmen statt, zu der auch viele Eltern, Geschwister, Freunde und Bekannte der ehemaligen Absolventen gekommen waren. Dadurch wurde die Wertigkeit der Ausbildung und der erfolgreiche Abschluss besonders hervorgehoben.

Erik Cziesla, Geschäftsführer der Muschinsky-Gruppe, verabschiedete den neunzehnten Ergotherapiekurs der Schulen Dr. Muschinsky. Die besten Schülerinnen waren Laura Friedhoff (1,0) und Sarah Erlei (1,2). Zu dem Kurs gehörten außerdem Ilka-Amanda Baumeister, Antje Curdt, Theresa Hahn, Anna-Maria Hesse, Miriam Kiefer, Sandra Näther, Henning Schreiber, Jessica Srowig, Thomas Steinmetz, Julian Thomas und Kim-Lara Wertheim. In seiner Ansprache hob er die Begrüßung vor drei Jahren hervor, indem er den Schülern einen Leitspruch mit auf den Weg gab: „Lernen ist wie das Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört treibt man zurück.“

Er betonte: „Dies soll auch für die Zukunft gelten, lernen Sie weiter und treiben Sie nicht zurück.“  Auch Cornelia Bär, Schulleiterin der Ergotherapie-Schule, ließ es sich nicht nehmen, den Schülern lobende und persönliche Worte mit auf den Weg zu geben, bevor sie jedem Schüler die Zeugnisse und Berufsurkunden gemeinsam mit der Klassenlehrerin, Nicole Lauer, übergab.

Bereits bei der Aushändigung der Zeugnisse hatten alle Schüler einen unterschriebenen Arbeitsvertrag.


.................................................................................................................................................


Stellenmarkt

Bild der Woche