Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 07. Juli 2020
Login



Geschrieben von PM am 16. Juni 2020.
Notizen

Abfallwirtschaft Göttingen: Abfälle von Baumaßnahmen sind kein Sperrmüll

notiz.jpg

Die Abfälle von Aus- und Umbaumaßnahmen gehören nicht zum Sperrmüll. Darauf weist die Abfallwirtschaft Göttingen hin. Bei der Sperrmüllabfuhr werden Möbel, Möbelteile und Einrichtungsgegenstände mitgenommen, die üblicherweise im Haushalt anfallen und zu sperrig für die Entsorgung im Restabfallbehälter sind. Fenster, Türen und Sanitärkeramik werden nicht mitgenommen.


Die Abholung von Sperrmüll, Altholz, Altmetall und Elektroschrott erfolgt auf Abruf. Sie kann jederzeit mit der Sperrmüllkarte bestellt werden. Die Sperrmüllkarte steht auf der Homepage des Landkreises oder ist bei den Gemeinden, der Kreisverwaltung und bei den Verkaufsstellen für Laub- und Abfallsäcke zu bekommen. Spätestens vier Wochen nach der Bestellung erfolgt die Abholung.


Hinweise zur Abfuhr von Altmetall, Altholz, Elektroschrott und Sperrmüll auf Abruf liefert auch das Infoblatt der Abfallwirtschaften. Es enthält eine exemplarische Auflistung der Abfälle, die bei der Abfuhr mitgenommen werden und gibt Auskunft darüber, wie Abfälle zu entsorgen sind, die nicht bei der Sperrmüllabfuhr mitgenommen werden. Das Infoblatt findet sich auf der Homepage des Landkreises Göttingen oder kann bei der jeweiligen Abfallberatung angefordert werden.


Auskünfte zu den richtigen Entsorgungswegen der verschiedensten Abfälle gibt es bei den Abfallberatungen der Abfallwirtschaft Göttingen unter Telefon 0551 525-2473 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie der Abfallwirtschaft Osterode am Harz unter Telefon 05522 96 04 777 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche