Freitag, 20. April 2018


Geschrieben von PM am 19. März 2018.
Notizen

Naturpark Harz ist nominiert für den Natura 2000-Preis ...

... und braucht IHRE Stimme

b_350_217_0_10___images_stories_bildarchiv_notiz.jpg

Der Naturpark Harz gehört, als einziger deutscher Bewerber, zu den 25 Finalisten im Wettbewerb um den Natura 2000-Preis der Europäischen Kommission. Um Publikumsliebling zu werden, braucht er noch Stimmen.
 
Der Natura 2000-Preis honoriert erfolgreiche Management- und Naturschutzaktivitäten in Natura 2000-Gebieten. Der Naturpark Harz hatte sich mit dem Projekt „NATURA 2000 im Naturpark Harz“ in der Kategorie Kommunikation beworben. Verschiedene Projektbausteine sollten das europäische Schutzgebietsnetzwerk Natura bei Gästen und Bewohnern der Harzregion bekannter machen. Eine Broschürenserie stellt ausgewählte Gebiete vor. Die erste Auflage der sogenannten „NATURA Tipps“ war schnell vergriffen und die Broschüren, z. B. zu den Buchenwäldern um Stolberg oder zum Bodetal bei Thale, mussten nachgedruckt werden. Außerdem wurden Informationstafeln in den Gebieten installiert, eine Ausstellung im Schloss Stolberg eingerichtet und eine Tagung zu Natura 2000 organisiert. Jeden Monat erschien zudem ein Beitrag zu einer „Art des Monats“, darunter zum Buschwindröschen und zur Wildkatze.
 
Im Mai wird bekannt gegeben, ob der Naturpark Harz zu den fünf Gewinnern des Natura 2000-Preises zählt. Zudem hat er die Chance, Publikumsliebling zu werden. Alle Bürgerinnen und Bürger der EU sind aufgerufen, für ihren Favoriten des Natura 2000-Preises abzustimmen. Der Naturpark Harz hofft auf Ihre Unterstützung!
 
Hier der direkte Link zum Voting für den Naturpark Harz: http://natura2000award-application.eu/finalist/3239


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche