Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 18. Oktober 2018


Geschrieben von PM am 18. September 2018.
Notizen

Baustelle in Herzberg: Jetzt ist die Ampel „Am Sieberdamm“ dran

notiz.jpg

Am Montag, 17. September 2018, beginnen in Herzberg die Arbeiten zur Erneuerung der Ampelanlage an der Kreuzung B 243 / Am Sieberdamm. Diese Arbeiten gehören zum Gesamtpaket von insgesamt acht Ampelanlagen, die in der Ortsdurchfahrt Herzberg erneuert werden (davon ist diese Anlage die dritte).

Die Erneuerung umfasst sowohl die Masten als auch die Signaltechnik. Die Ampelanlagen werden mit modernen Steuergeräten, LED-Signalgebern und Anforderungstastern für Fußgänger und Sehbehinderte ausgestattet.

Für die Bauarbeiten wird der Verkehr im Verlauf der B 243 in beiden Richtungen jeweils um eine Fahrspur reduziert und über eine mobile Ampelanlage geregelt. Hierbei kann es zu Beeinträchtigungen für den Fahrzeugverkehr kommen.

Für die Fundamente der neuen Masten sowie die neuen Kabelschächte sind Baugruben im Bereich des Fuß- und Radweges erforderlich. Das Ausmaß dieser Baugruben macht die teilweise Sperrung der Fuß- und Radwege erforderlich. Eine Umleitung des Fußgänger- und Radfahrverkehres im Nahbereich der Kreuzung wird eingerichtet.

Auch die Bauzeit für die Erneuerung dieser Ampelanlage beträgt voraussichtlich sechs Wochen.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche