Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 20. Oktober 2019
Login


b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p11_f10842_St._Andreas_Orgel.jpg
.................................................................................................................................................

Orgelkonzert: Klavierübung von J.S. Bach

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Ort: St. Andreas-Kirche

 

Ein für Freunde der klassischen Kirchenmusik immer ganz besonderes und auch selten zu erlebendes Ereignis ist die Aufführung des III. Teiles der Klavierübung von Johann Sebastian Bach, auch gern „Orgelmesse“ genannt. An diesem Nachmittag wird sie vollständig in der St. Andreas-Kirche aufgeführt! 

Der konzertexaminierte Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter aus Herzberg/Osterode übernimmt den großen Part an der Engelhardt-Janke-Orgel, Dorothea Peppler spielt die – auch „kniffeligen“ – „kleinen“ manualiter Choralbearbeitungen am Cembalo.

Da die Gesamtaufführung fast zwei Stunden dauert, gibt es eine Pause, in der Getränke und Knabbereien bereitstehen werden.

In der Abfolge etlicher Bestandteile eines Gottesdienstes (dreiteiliges Präludium Es-Dur, Kyrie, Gloria, Glaubensbekenntnis, Vater unser, Tauferinnerung, … Tripel-Fuge Es-Dur) hat Bach die Katechismuslieder Martin Luthers in wunderbaren großen Choralbearbeitungen in ganz unterschiedlichen Textausdeutungen und Affekten vertont. Hinter jedem großen Orgelchoral steht auch eine weitere deutlich kürzere Choralbearbeitung, die sich auf ein-manualigen Tasteninstrumenten realisieren lassen.

Der Originaltitel lautet:

Dritter Theil / der / Clavier Übung / bestehend / in / verschiedenen Vorspielen / über die / Catechismus- und andere Gesaenge, / vor die Orgel: / Denen Liebhabern, und besonders denen Kennern / von dergleichen Arbeit, zur Gemüths Ergezung / verfertiget von / Johann Sebastian Bach, / Koenigl. Pohlnischen, und Churfürstl. Saechs. / Hoff-Compositeur Capellmeister, und / Directore Chori Musici in Leipzig. / In Verlegung des Authoris.

 

.................................................................................................................................................

 

Bild der Woche