Sonntag, 30. April 2017

b_590_590_16777215_00___images_stories_com_form2content_p11_f6375_206.JPG
.................................................................................................................................................

30. Bad Lauterberger Diabetestag

Am Samstag, den 06. Mai 2017
Uhrzeit: 10.00 bis 14.30 Uhr
(Industrieausstellung ab 9.30 Uhr)
Ort: Haus des Gastes
(Ritscherstraße 4)

Bereits zum 30. Mal lädt das Diabeteszentrum Bad Lauterberg alle Menschen mit Diabetes und arterieller Hypertonie, ihre Angehörigen und die interessierte Öffentlichkeit zum Bad Lauterberger Diabetestag ein. Er soll ihnen Gelegenheit geben, sich über die Erkrankung zu informieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstalter setzen wieder auf die bewährte Mischung: Es gibt ein breitgefächertes Vortragsprogramm (siehe unten). Eine umfangreiche Industrieausstellung informiert über das Angebot an Produkten, das heute für die Stoffwechselkontrolle, Diabetesbehandlung und Therapie von Folge- und Begleiterkrankungen zur Verfügung steht. Am Informationsstand des Diabeteszentrums wird bei persönlichen Fragen oder Problemen weitergeholfen. Und natürlich ist auch ein Imbiss- und Getränkeangebot vorhanden.

Der Eintritt ist frei.

 

Die Veranstalter

Das Diabeteszentrum Bad Lauterberg (DZBL) versteht sich als Kompetenzzentrum für Diagnostik, Therapie, Beratung und Fortbildung auf dem Gebiet des Diabetes mellitus. Träger der Fachklinik auf dem Kirchberg ist die Gemeinnützige Stiftung für Diabetes-Therapie in Bad Lauterberg im Harz. Mehr Informationen unter www.diabeteszentrum.de (externer Link).

 

Das Programm

10.00 Uhr:   
Eröffnung

Dr. med. Thorsten Werner (Leitender Arzt des DZBL)
Grußworte
Dr. Thomas Gans (Bürgermeister)

Nicola Finke-Fricke (1. Vorsitzende Deutscher Diabetiker Bund Landesverband Niedersachsen)
Janet Poltermann und Hugo Fox (Deutscher Diabetiker Bund Landesverband Thüringen)

10.45 Uhr     
Rückblick über 30 Jahre Diabetestag
Prof. Dr. med. Berend Willms

11.15 Uhr     
Reisetipps für Patienten mit Diabetes 
Katrin Ahrens, Diabetesberaterin DZBL

11.45 Uhr
Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten einer Retinopathie
Dr. med. Sebastian Bemme, Klinik für Augenheilkunde, Universitätsmedizin Göttingen

12.15 Uhr     
Mittagspause

13.30 Uhr
Diabetes und Demenz: Kann man vorbeugen?
Martin Janert, Dipl.-Reha-Psychologe DZBL

14.00 Uhr
Diabetestherapie im Alter
Hauke Groth, Oberarzt DZBL

14.30 Uhr
Ende

 

Zusätzliches Angebot:
AGE-Reader-Messungen

Die Industrieausstellung ist von 9.30 bis 14.30 Uhr geöffnet.

.................................................................................................................................................

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren

Lauter Veranstaltungen

Blaulicht

Bild der Woche