.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 25. Oktober 2021
Login



Kommentar von ski, 11. Mai 2021

Das ist doch...

...Klein gegen Groß

Das Gesundheitsamt verweigert die Auskunft - LauterNEUES hat beim Verwaltungsgericht Göttingen eine einstweilige Anordnung beantragt

Diese Übersicht haben wir mit Daten vom Landkreis Northeim gebastelt. Für unseren eigenen Landkreis Göttingen erfahren wir die Daten nicht
Diese Übersicht haben wir mit Daten vom Landkreis Northeim gebastelt. Für unseren eigenen Landkreis Göttingen erfahren wir die Daten nicht

Wie viele Menschen in Bad Lauterberg sind bisher an der Corona-Pandemie gestorben? Wir wissen es nicht. Denn auch auf unser hartnäckiges Nachfragen hin verweigern die Pressestellen von Stadt und Landkreis Göttingen weiterhin die Auskunft, wie sich die Covid-19-Todesfälle in Stadt und Landkreis – mittlerweile sind es 248 – auf die einzelnen Gemeinden verteilen.
Man wolle eine Identifizierbarkeit verhindern, heißt es zur Begründung. Außerdem veröffentliche man ja bereits die aktuellen Infektionszahlen in den einzelnen Gemeinden, das müsse genügen, um sich ein umfassendes Bild vom lokalen Infektionsgeschehen zu machen, teilt man uns mit.

Das genügt uns jedoch nicht. Und es ist ja beileibe nicht das erste Mal, dass wir mit unseren Anfragen von den Pressestellen der Stadt und des Landkreises abgewimmelt statt informiert werden. Darum haben wir jetzt beim Verwaltungsgericht Göttingen einen Antrag auf eine einstweilige Anordnung gegen die Stadt Göttingen (wo das zuständige Gesundheitsamt angesiedelt ist) gestellt, um eine Auskunft über die Todesfälle der einzelnen Gemeinden zu erhalten.

Eine unbedeutende Nachrichtenseite aus einer Kleinstadt vom hinteren Rand des Landkreises gegen eine Behörde mit 2.200 Beschäftigten, einem Rechtsreferat und eigenen Juristen? Das könnte unterhaltsam werden - entweder für uns oder für die. Egal, wie es ausgeht: wir halten euch, unsere Leserinnen und Leser, auf dem Laufenden!


.................................................................................................................................................

Bild der Woche