Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 20. September 2020
Login


 Geschrieben von Karin Fock/Gordy am 05. Dezember 2019
Gedichte von Brigitta Weiss

FROHE BOTSCHAFT

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

FROHE BOTSCHAFT

Wir suchen nach Wundern in dieser Welt,
Die Erde, die uns erträgt und erhält,

Als Reben, die lebend der Weinstock nährt,
So lang dieser Weinstock wächst und währt,

Lasst das Geschenk des Lebens bewusst
Um dauernder Schöpfung Liebe und Lust

Doch die Welt ist das herrlichste Wunder -
Und das Licht, das uns auf geht und unter.

Dürfen wir reifen und glauben:
Ernten wir leuchtende Trauben.

Uns begreifen, behüten, bewahren,
An eigenem Leib zu erfahren.

Brigitta Weiss


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche