Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 14. Dezember 2018
Login


Geschrieben von ski am 22. Januar 2014
Gedichte von Brigitta Weiss

Gedichte

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p12_f1628_238.jpg

Gedichte


Gedichte werden nicht gemacht,
sie werden nur gefunden,
sind Obdachsuchende bei Nacht;
Gäste in Dämmerstunden. 

Sie nahen Herzensdieben gleich,
am Abend unerwartet,
geheimnisvoll aus einem Reich,
für uns noch fremd geartet.

Die Worte werden uns geschenkt,
sind unverdiente Schätze,
von uns in Rahmen eingesenkt,
kennen sie ihre Plätze.

Jedes Gedicht hat seinen Klang,
will sich in Ohren stehlen.
Dort wird es Freude und Gesang -
Gedichte suchen Seelen.

 

Brigitta Weiss


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche