Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 23. Februar 2020
Login


Geschrieben von ski am 17. April 2014
Gedichte von Brigitta Weiss

Karfreitag

238.jpg

KARFREITAG

Abwenden den Blick
Vom Kreuzholz
Vom Schmerz des
Gekreuzigten Fleisches

Jeden Tag jede Stunde
Die Augen fest zu
Als sähen  wir nichts
Als wären wir nicht zu sehen

Bis die Osterglocken läuten
Wieder einmal
Billig Davongekommene
Wir auf dem Kreuzweg
Nach Golgotha

 

Gedichte der Bad Lauterberger Lyrikerin Brigitta Weiss

Brigitta Weiss, geboren in Wetzlar, studierte evangelische Theologie, Anglistik und Germanistik. Sie lebte seit 1975 miit ihrer Familie in Bad Lauterberg. Sie brachte mehrere Gedichtbände und zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften heraus und erhielt diverse Lyrikpreise und Auszeichnungen. Mit ihren Lesungen begeisterte sie immer wieder die Bad Lauterberger Zuhörer und Gäste. Brigitta Weiss verstarb nach schwerer Krankheit am 2. Juli 2013.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Angehörigen.

Herzlichen Dank an Karin Fock und David Weiss.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche