Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 25. Juni 2024
Login
Aktuell

Tolle Aktionen vom Mädchencafé "Kratzbürste"

Auch im Mai und Juni hat das Mädchencafé „Kratzbürste“ wieder einige Aktionen für Mädchen angeboten. So fanden unter anderem zwei Selbstverteidigungskurse mit Irina Grobecker in Kooperation mit dem Kinderschutzbund... Weiterlesen

Aktuell

Die KGS Bad Lauterberg verabschiedete 31 Abiturient*innen

Jeder Abiturjahrgang hat ja so seine Besonderheiten, stellte Oberstufenkoordinatorin Andrea Alert fest, und dieser Jahrgang 2024 wird nicht nur ihr für mehrere Dinge im Gedächtnis bleiben: da ist  das... Weiterlesen

Vereine und Verbände

Sieben Wanderlustradler erkundeten den Markkleeberger, Störmthaler und Cospudener See mit dem E-Bike

Wer hätte vor einigen Jahren gedacht, dass die Radfahrer Touren in ganz Deutschland, aber auch in den angrenzenden Länder wie zum Beispiel Polen unternehmen? Besonders beliebt sind der Radweg... Weiterlesen

Aktuell

Das 25. Sommerfest der Klinik Dr. Muschinsky punktete wieder, u.a. mit einer tollen Tombola und einem Sieg der deutschen Mannschaft

Immer am letzten Mittwoch vor den Ferien findet das Sommerfest der Klinik Dr Muschinsky statt  und ist damit ein fester Termin im Bad Lauterberger Veranstaltungskalender. „Es ist ja ein ziemlicher Aufwand, so... Weiterlesen

Aktuell

Tee gegen Husten, Würze für die Küche und Förderung der Wundheilung

Im kleinen Kräutergarten im Kurpark pflegt Fritz Jentzsch vom Kneippverein seit vielen Jahren dieses Kleinod mit über sechzig Heilkräutern. Dieses Jahr erlebte der Garten eine "Pflanzenexplosion" auf Grund der... Weiterlesen

Private Kleinanzeigen

Stadtmarketing

mt_ignore

Sonderausstellung

Heimatmuseum Sonderaustellung Geschichte der Fotografie

Einfach, preiswert, wirksam:

Werbung auf LauterNEUES

Wanderplan



Heute morgen kam es beim Gesundheits- und Vitalcenter Gollée am Wiesenbek zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften: aufgrund einer Verwechslung war es zu einer chemischen Reaktion gekommen, bei der im Kellerbereich Chlorgas ausgetreten war. Die alarmierte Feuerwehr maß eine beunruhigend hohe Konzentration des Gases und entschied in Abstimmung mit Polizei und Rettungsdiensten, das Gebäude sicherheitshalber vollständig zu räumen. 123 Gäste und Mitarbeiter wurden in Sicherheit gebracht. Bei der Klinik Dr. Muschinsky wurde zunächst eine Sammelstelle mit Zelten eingerichtet; dann konnten die Gäste weiter in die Kirchbergklinik gebracht werden.

Ein Mitarbeiter hatte am Morgen versehentlich zwei Chemikalien vermischt, die im Schwimmbadbereich eingesetzt werden. Diese reagierten miteinander und bildeten das Chlorgas. Dieser Behälter wurde von der Feuerwehr, die in Chemievollschutzanzügen agierte, geborgen und gesichert. Daraufhin wurde das Gas abgesaugt und alle Räume gelüftet. Nachdem bei Kontrollmessungen kein Gas mehr nachweisbar war, konnte das Gebäude schon gegen Mittag wieder freigegeben werden.

Insgesamt waren etwa 130 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten vor Ort, auch der Gefahrgutzug des Landkreises wurde alarmiert. Drei Personen wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, 16 Personen vor Ort ambulant behandelt bzw. ärztlich in Augenschein genommen.

Wiesenbeker Teich

  • Wiesenbeker Teich
    Wiesenbeker Teich
    Wassertemperatur: 19,3 °C 
    Luft: 16,9° C
    Wasserstand bis zum Überlauf: 47 cm
    gemessen am 25.06.2024
    gegen 08:00 Uhr
    Herzlichen Dank an Dieter...

Bild der Woche