.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 20. Juni 2024
Login



Geschrieben von ski am 09. August 2012
Aktuell

Bitte nicht pflücken!

Unerwartet hoch gewachsen, aber sehr schön anzusehen....

371.jpg
Bitte nicht abpflücken: die Blumen sollen sich selbst aussäen können
Bitte nicht abpflücken: die Blumen sollen sich selbst aussäen können

Die in diesem Jahr erstmals angelegten Wildblumenbeete auf einigen Verkehrsinseln entlang der Bahnhofstraße und Wissmannstraße kommen bei der Bevölkerung prächtig an. Etliche Bürger fragten in den letzten Tagen bei der Stadtverwaltung nach der verwendeten Blumensaat, die die Sommerblumen so prächtig gedeihen ließ.

Vier verschiedene Saatmischungen des Herstellers Nova-Flore haben die Stadtgärtner ausgewählt. An sich sollten die Pflanzen nicht höher als 80 Zentimeter werden, aber durch die häufigen Regenfälle sind sie nun teilweise erheblich höher geworden. So mussten die Gärtner teilweise den Bewuchs schon etwas eindämmen, damit es vor lauter Blütenpracht nicht zu einer Sichtbehinderung für den Verkehr kommt.

Die Gärtner geben gern Auskunft über die verwendeten Sorten, bitten aber darum, die Blumen nicht abzupflücken. Sie sollen sich nämlich nach der Blüte selbst aussamen, damit die Beete auch im nächsten Jahr so prächtig blühen.

Die Stadtverwaltung lässt außerdem wissen, dass die städtischen Gärtner schon viele weitere Ideen zur Verschönerung der Stadt haben, die sie künftig umsetzen wollen - man darf also gespannt sein!

Info: Hersteller des verwendeten Saatguts ist die Firma Nova-Flore, Lebacher Str. 4, 66113 Saarbrücken, Tel.0681 99 63 356.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche