.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 24. Mai 2024
Login



Geschrieben von Boris Janssen am 16. Dezember 2023

Aktuell

Schallplattenschätzchen für die Jugendarbeit

Die Janssen-Apotheke konnte 500 € an die Bad Lauterberger Jugendfeuerwehr übergeben

SpendenbergabeJugendfeuerwehr2.jpg

Spezieller Feuerwehr-Einsatz in der Janssen Apotheke: Am Mittwoch sind viele gutgelaunte Jugendliche mit ihren Ausbildern von der Jugendfeuerwehr der Freiwillige Feuerwehr Bad Lauterberg gekommen, um eine Spende über 500 Euro entgegenzunehmen. Bei dem sommerlichen Schallplattenverkauf waren gut 300 Euro zusammengekommen, die wir dann auf runde 500 Euro aufgestockt haben.

Aus dem Nachlass der Schwiegereltern hatte Inhaberin Luisa Janssen mehrere hundert Schallplatten aus diversen Genres stehen, für die sich aber aus Familie und Verwandtschaft niemand erwärmen konnte. Allerdings wünschte sie sich, dass diese vielen, vielen Tonträger noch jemandem Freude bereiten sollten. So kam es zur Idee, die Vinylscheiben für einen guten Zweck zu verkaufen. Und da die Janssen-Apotheke seit Anfang des Jahres mit Julia Nünne eine begeisterte Feuerwehrfrau im Team hat, von der sie schon einiges über die Kinder- und Jugendarbeit unserer Bad Lauterberger Feuerwehr hörten, war auch schnell ein guter Zweck gefunden: "Wir unterstützen die Jugendfeuerwehr!"

Im September, zwischen den Sommer- und Herbstferien, baute das Team in der Offizin einen langen Tapeziertisch auf, auf dem die Schallplatten kistenweise zum Stöbern und Kaufen präsentiert wurden – mit großem Erfolg. Jetzt in der Vorweihnachtszeit fand sich dann ein geeigneter Termin, die Spenden zu übergeben. Das hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht.

Jugendwart Dustin Pfeffer erklärte während der Spendenübergabe stolz, dass viele der selbst ausgebildeten Jugendlichen im Anschluss in der Freiwilligen Feuerwehr blieben, dass also aus den Kindern und Jugendlichen, die das Angebot der Jugendfeuerwehr nutzen, später diejenigen würden, die ausrücken, wenn es brennt oder jemand nach einem Unfall gerettet werden muss.
Grade in Zeiten, in denen alle an der aktuellen Jugend zweifeln, sind solche Angebote für die Jugendlichen enorm wertvoll, und es ist aus Sicht der Janssen-Apotheke sehr wichtig das zu unterstützen. "Dafür haben wir uns gerne eingesetzt. Und wir danken allen Plattenkäufern und wünschen ihnen viel Spaß mit der Musik!", so das Team.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche