.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 13. Juni 2024
Login



Geschrieben von ski am 25. Februar 2024
Aktuell

Von Barbie bis Finanzen

Das Veranstaltungsprogramm zum Internationalen Frauentag

colour_puple.jpg barbie.jpg cashback.jpg kaffee.jpg Plakat_IFT2024_Veranstaltungen-Herzberg.jpg

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März gibt es auch dieses Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen für Frauen, organisiert von den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Bad Lauterberg, Herzberg, Bad Grund und Osterode.  Am bekanntesten sind dabei die Frauen-Film-Abende im Herzberger Kino, die jedes Jahr wieder für ausverkaufte Säle sorgen. In diesem Jahr wird natürlich der Film "Barbie" der Regisseurin Greta Gerwig gezeigt, der eine unbekümmerte, bunte Komödie, zugleich aber auch eine beißende Satire ist. Übrigens wurde der männliche Hauptdarsteller Ryan Gosling für einen Oscar nominiert, nicht dagegen die Hauptdarstellerin Margo Robbie und auch nicht die Regisseurin Greta Gerwig - was ironischerweise gleichzeitig auch irgendwie der Inhalt des Filmes ist.

Gezeigt wird der Film am Dienstag, 12. März in den Central-Lichtspielen Herzberg, Sektempfang ab 18 Uhr, Beginn 19 Uhr. Im Eintritt von 9 Euro ist eine Euro Spende für "Frauen für Frauen Osterode e.V." enthalten.

Der andere Frauen-Film-Abend findet am Donnerstag, 07. März statt: gezeigt wird die Musical-Neuverfilmung von "Die Farbe Lila". Die Kino-Karten gibt es bereits an den bekannten Vorverkaufsstellen bis zum 04.03.2024 – in Bad Lauterberg bei der Buchhandlung Moller (Buchwichtel), anschließend an der Kino-Kasse.

Auf die Veranstaltung „Cashback für die Zukunft – Finanzielle Unabhängigkeit im Alter“ am 21.03.2024 weist Angelika Kiep, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herzberg, besonders hin: Dies ist eine Möglichkeit, durch unabhängige Beratung zu erfahren, wie mit wenig finanziellem Einsatz die Alterssicherung gewährleisten werden könnte. Ein spannendes Thema, das frühzeitig angegangen werden sollte", so Kiep. Sie findet statt am Donnerstag, 21. März um 16:30 Uhr im Rittersaal des Schlosses Herzberg.

Am Montag, 18. März, findet eine Frauen-Kaffee-Tafel um 14:30 Uhr im Familienzentrum Herzberg, Hindenburgstr. 27a statt.

Und noch ein Hinweis: Anlässlich des Equal Pay Day am 06.03.2024 können weibliche Besucherinnen das Museum im Schloss kostenfrei besuchen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche