.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 14. April 2024
Login



Geschrieben von Michael Schmidt (Schützenverein Osterhagen) am 20. April 2015
Aktuell

Immensen Müllberg zusammengetragen

Aktion „Sauberes Osterhagen“: Letztjährige Pause hat sich bemerkbar gemacht

Schon bemerkenswert, was da in zweieinhalb Stunden so alles zusammenkommt.
Schon bemerkenswert, was da in zweieinhalb Stunden so alles zusammenkommt.
Die fleißigen Sammler.
Die fleißigen Sammler.

Am Samstag (18.04.2015) haben sich die Jugendfeuerwehr Osterhagen, die Schalmeienkinder und Jungschützen des Schützenvereins Osterhagen zum „Großreinemachen“ in und um Osterhagen getroffen. Start und Ende der Aktion „Sauberes Osterhagen“ war das Dorfgemeinschaftshaus, von dem an diesem Morgen um 10 Uhr vier Gruppen aus Groß und Klein dem unachtsam liegengelassenen Müll zu Leibe rückten. Begleitet wurden die Sammler in diesem Jahr von Abordnungen der Osterhagener Forst- und Jagdgenossenschaft.

Nach gut zweieinhalb Stunden des Müllsammelns traf auch die letzte Gruppe wieder am DGH Osterhagen ein. Hier erwarteten die fleißigen Sammler als Lohn ihrer Bemühungen Gegrilltes und Getränke im Feuerwehrgerätehaus.

Nachdem im letzten Jahr die Aktion „Sauberes Osterhagen“ aus terminlichen Gründen nicht stattgefunden hat, waren sich am Ende des Tages alle einig, dass in Anbetracht des immensen zusammengetragenen Müllberges wieder jährlich gesammelt werden muss.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche